12 Gründe, die Mittelmeer-Diät zu lieben

Urlaubsplanung in der Familie (Juli 2019).

Anonim

1. Überraschung! Keine Kalorienzählung.

Sie werden keinen Taschenrechner für diesen Mahlzeitplan benötigen. Anstatt Zahlen zu addieren, tauscht man schlechte Fette gegen herzgesunde aus. Gehen Sie für Olivenöl statt Butter. Probieren Sie lieber Fisch oder Geflügel als rotes Fleisch. Genießen Sie frisches Obst und überspringen Sie zuckerhaltige, ausgefallene Desserts.

Essen Sie Ihre Füllung aus würzigen Gemüse und Bohnen. Nüsse sind gut, aber halten Sie sich an einer Handvoll am Tag. Sie können Vollkornbrot und Wein haben, aber in moderaten Mengen.

2. Das Essen ist wirklich frisch.

Sie müssen nicht durch die Tiefkühltruhe oder einen Fast-Food-Drive-Thru durchstreifen. Der Schwerpunkt liegt auf saisonalen Lebensmitteln, die auf einfache und köstliche Weise zubereitet werden. Baue einen leckeren Salat aus Spinat, Gurken und Tomaten. Fügen Sie klassische griechische Zutaten wie schwarze Oliven und Feta-Käse mit einem Quick Light Greek Salad Rezept hinzu. Sie können auch eine bunte, mit Gemüse gefüllte Charge von gegrilltem Gazpacho Tomaten aufpeitschen.

3. Sie können Brot haben.

Suchen Sie nach einem Laib mit Vollkornprodukten. Es hat mehr Protein und Mineralien und ist in der Regel gesünder als die weiße Mehlsorte. Probieren Sie Vollkorn-Pitabrot in Olivenöl, Hummus oder Tahini (eine proteinreiche Paste aus gemahlenen Sesamsamen).

4. Fett ist nicht verboten.

Sie müssen nur nach der guten Art suchen. Sie werden es in Nüssen, Oliven und Olivenöl finden. Diese Fette (nicht das gesättigte und trans-Fett, das in verarbeiteten Lebensmitteln versteckt ist), verleihen Geschmack und helfen, Krankheiten von Diabetes bis zu Krebs zu bekämpfen. Basic Basil Pesto ist eine leckere Art, etwas in Ihre Ernährung zu bekommen.

5. Das Menü ist riesig.

Es ist mehr als nur griechische und italienische Küche. Suchen Sie nach Rezepten aus Spanien, der Türkei, Marokko und anderen Ländern. Wählen Sie Lebensmittel, die sich an die Grundlagen halten: leichtes rotes Fleisch und Vollmilchprodukte mit viel frischem Obst und Gemüse, Olivenöl und Vollkornprodukten. Dieses marokkanische Rezept mit Kichererbsen, Okra und Gewürzen passt zum gesunden mediterranen Profil.

6. Die Gewürze sind köstlich.

Lorbeerblätter, Koriander, Koriander, Rosmarin, Knoblauch, Pfeffer und Zimt fügen so viel Geschmack hinzu, dass Sie nicht nach dem Salzstreuer greifen müssen. Einige haben auch gesundheitliche Vorteile. Koriander und Rosmarin zum Beispiel haben krankheitsbekämpfende Antioxidantien und Nährstoffe. Dieses Rezept für Pilze im griechischen Stil verwendet Koriander und Koriander und hat einen Zitronen-Kick.

7. Es ist einfach zu machen.

Griechische Mahlzeiten sind oft kleine, leicht zusammensetzbare Teller, die Mezzes genannt werden. Für Ihr eigenes kaltes, zwangloses Essen können Sie Käse, Oliven und Nüsse auf den Tisch stellen. Schau dir auch diese Rezepte für Basil Quinoa mit roter Paprika und acht Schichten griechischen Dip. Beide enthalten herzfreundliche Zutaten wie Olivenöl, Bohnen, Vollkornprodukte und Gewürze.

8. Sie können Wein haben.

Ein Glas zu den Mahlzeiten ist in vielen Mittelmeerländern üblich, wo das Essen oft gemächlich und sozial ist. Einige Studien legen nahe, dass für manche Menschen bis zu einem Glas pro Tag für Frauen und zwei für Männer gut für Ihr Herz sein können. Rotwein kann gesünder als Weiß sein. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob es eine gute Idee für Sie ist.

9. Sie werden nicht hungrig sein.

Sie werden die Möglichkeit haben, reich schmeckende Lebensmittel wie geröstete Süßkartoffeln, Hummus und sogar diese Limabohnenaufstrich zu essen. Sie verdauen diese langsam, so dass Sie sich länger satt fühlen. Hunger ist kein Problem, wenn man Nüsse, Oliven oder Bissen von fettarmem Käse knabbern kann, wenn ein Verlangen aufkommt. Feta und Halloumi sind fettärmer als Cheddar, aber immer noch reichhaltig und schmackhaft.

10. Sie können abnehmen.

Sie würden denken, dass es ein Wunder braucht, um einige Pfunde fallen zu lassen, wenn Sie Nüsse, Käse und Öle essen. Aber diese mediterranen Basics (und der langsamere Essstil) lassen Sie satt und zufrieden fühlen. Und das hilft dir, bei einer Diät zu bleiben. Regelmäßige Bewegung ist auch ein wichtiger Teil des Lebensstils.

11. Dein Herz wird dir danken.

Fast alles in dieser Diät ist gut für dein Herz. Olivenöl und Nüsse helfen, "schlechtes" Cholesterin zu senken. Früchte, Gemüse und Bohnen helfen, die Arterien sauber zu halten. Fisch hilft Triglyzeride und Blutdruck zu senken. Sogar ein tägliches Glas Wein kann gut für Ihr Herz sein! Wenn Sie sich noch nie in Fisch verliebt haben, probieren Sie dieses mediterran inspirierte Rezept für gegrillte Forellen mit Zitronen-Estragon-Bohnen-Salat.

12. Sie bleiben länger schärfer.

Die gleiche Güte, die dein Herz schützt, ist auch gut für dein Gehirn. Sie essen keine schlechten Fette und verarbeiteten Nahrungsmittel, die Entzündung verursachen können. Stattdessen machen antioxidantienreiche Nahrungsmittel diesen Essstil zu einer Gehirn-freundlichen Wahl.