Aktiv bei jeder Größe

AKTIV SPRINGEN lernen - Meistere Gaps + Double - Mountainbike Fahrtechnik Tutorial (Januar 2019).

Anonim

Wie man in jeder Größe aktiv ist

Sie können sich bewegen, egal wie schwer Sie sind.

Von Kathleen Zelman, MPH, RD, LD
WebMD Gewichtsverlust Klinik - Experten Spalte

Bewertet von Charlotte Grayson, MD

Wenn Sie sesshaft waren und viel Gewicht zu verlieren haben, kann das Starten eines Übungsprogramms wie ein fast unmögliches Ziel erscheinen.

Große Leute stehen vor einigen einzigartigen Herausforderungen, wenn sie versuchen, aktiv zu sein, angefangen von Bewegungseinschränkungen bis zum Finden von Kleidung und Ausrüstung zum Trainieren.

Doch der Weg zu einem gesünderen Lebensstil muss eine gewisse körperliche Aktivität und einen gesunden Ernährungsplan beinhalten. Es ist möglich, durch Diät allein Gewicht zu verlieren, aber alles andere als ideal. Und die Forschung zeigt, dass Menschen, die es geschafft haben, große Mengen an Gewicht zu verlieren und sich davon fernzuhalten, regelmäßig trainieren.

Die Antwort ist, diese Herausforderungen als Hindernisse und nicht als Hindernisse zu sehen. Und denken Sie daran, der erste Schritt ist immer der schwierigste.

Es ist auch wichtig, Aktivitäten zu finden, die für Sie arbeiten. Sie müssen keine Marathons laufen, um die gesundheitlichen Vorteile von körperlicher Aktivität zu erhalten! Alles, was Sie tun müssen, ist, sich zu bewegen, und allmählich wird sich Ihr Fitnesslevel verbessern. Wenn Sie abnehmen, können Sie jeden Tag mehr tun.

Also mach kleine Schritte, und bedenke, dass jedes bisschen hilft. Die meisten Menschen bereuen es nie, körperlich aktiv zu werden, aber sie bedauern es, wenn sie es nicht tun.

Vorteile von Fitness

Es steht außer Frage, dass regelmäßige körperliche Aktivität gut für Sie ist und Sie sich besser fühlen lässt. Es hilft Ihnen nicht nur Kalorien zu verbrennen, um Gewicht zu verlieren, es reduziert auch das Risiko von Krankheiten wie Herzerkrankungen, Schlaganfall, Blutdruck und Typ-2-Diabetes.

Körperliche Aktivität verbessert Ihre Stärke, Muskeln, Knochen und Koordination. Es verbessert Ihre Lebensqualität und macht es einfacher, einfache Dinge zu tun, wie Treppen hochgehen, Schuhe binden oder schlafen. Übung hat auch viele psychologische Vorteile: Es hilft Ihnen, sich besser über sich selbst zu fühlen, verbessert Ihre Stimmung und ermöglicht es Ihnen, besser mit Stress umzugehen.

Immer noch nicht überzeugt? Die Forschung zeigt, dass die am wenigsten geeigneten Personen den größten Nutzen haben, wenn sie ihre Fitness verbessern.

Übung ist eine der besten Sachen, die Sie für Ihre Gesundheit tun können, besonders wenn Sie sesshaft sind.

Aktivitäten für jede Größe

Gehen ist eine der besten und einfachsten, belastenden Aktivitäten, die Sie tun können. Tanzen ist eine alternative Form des Gehens, die es um eine Stufe steigert. Einige gute Aktivitäten ohne Gewicht sind Wassergymnastik, Schwimmen, Fahrradfahren, Gewichte heben und Stretching-Übungen. Und raten Sie nicht Aktivitäten wie Hausreinigung, Gartenarbeit und das Waschen des Autos, die alle als körperliche Aktivität qualifizieren. Egal welche Aktivität du wählst, gehe langsam und fang an, deine Muskeln mit einfachen Bewegungen aufzuwärmen, wie zum Beispiel marschieren und Arme schwingen.

Hier sind 10 einfache Tipps, um Ihnen zu helfen:
1. Haltung ist alles: "Ich denke ich kann, ich denke ich kann." Glauben Sie an sich selbst und wissen Sie, dass jedes kleine bisschen zu großen Ergebnissen im Laufe der Zeit führen wird.
2. Setzen Sie realistische Ziele. Beginnen Sie 5-10 Minuten ein paar Mal pro Woche und bauen Sie dann Ihren Erfolg weiter aus.
3. Denken Sie nicht, dass alle Aktivitäten die Form eines tatsächlichen Trainings haben müssen. Bewegen Sie sich wann immer Sie können. Eines unserer Mitglieder arbeitet mehr Schritte in ihrer Routine durch, während sie auf die Mikrowelle wartet.
4. Wenn Sie belastende Aktivitäten tolerieren können, ziehen Sie einen Schrittzähler an und lassen Sie ihn den ganzen Tag über an. Strebe jeden Tag mehr Schritte an.
5. Planen Sie Mini-Pausen von 10-15 Minuten körperlicher Aktivität während des Tages.
6. Tun Sie nur so viel, wie Sie bequem handhaben können. Wenn Sie körperliche Einschränkungen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt, bevor Sie eine Fitness-Routine beginnen.
7. Probieren Sie verschiedene Bewegungen und Aktivitäten aus, um Dinge zu finden, die Ihnen Spaß machen.
8. Schalten Sie einige Musikstücke ein. Musik hören kann dich in Schwung bringen.
9. Tragen Sie die Unterstützung eines Kumpels ein. Aktiv sein macht immer mehr Spaß mit einem Freund.
10. Verfolgen Sie den Fortschritt Ihrer Aktivität im Notizenbereich Ihres Journals.

Egal welches Fitnesslevel Sie haben, fühlen Sie sich wohl und was Sie jetzt tun können. Mach dich nicht fertig, wenn du eine bestimmte Aktivität nicht ausführen kannst, versuche es beim nächsten Mal noch einmal - und sei stolz auf dich selbst, wenn du es versuchst!

Nun, bürsten Sie das Heimtrainer ab und sammeln Sie Spinnweben im Keller und verpflichten Sie sich, Ihr Aktivitätsniveau zu erhöhen, selbst wenn es nur ein paar Minuten pro Tag dauert. Machen Sie körperliche Fitness zu einem Teil Ihrer täglichen Routine. Und vergiss nicht, Spaß zu haben!

© 1996-2005 WebMD Inc. Alle Rechte vorbehalten.