Folsäure, warum ist es so wichtig?

Warum ist Folsäure für Schwangere so wichtig? (Kann 2019).

Anonim

Folsäure ist eine Form eines wasserlöslichen Vitamin B-Komplexes. Diese Substanz wird für die Entwicklung des Körpers benötigt, da sie multifunktional ist und von der Unterstützung der DNA-Produktion bis zur Bildung von roten Blutkörperchen reicht.

Das Vorhandensein dieser Nährstoffe ist seit langem als ein Hüter der Gesundheit für alle Altersgruppen, insbesondere für schwangere Frauen, aufgrund der vielen Vorteile für Babys im Mutterleib, bekannt.

Was sind die Funktionen von Folsäure?

Zu den Vorteilen, die der Körper erzielen kann, wenn Folsäure ausreichend ist, gehören:

  • Der Prozess der Bildung von Körperzellen verläuft gut
    Folsäure arbeitet mit Vitamin B12 und Vitamin C zusammen, um dem Körper zu helfen, neue Proteine ​​abzubauen, zu verwenden und zu bilden. Diese Proteinverbindungen helfen bei der Bildung roter Blutkörperchen und bei der Herstellung von DNA. Sie bilden die Grundlage des Körpers, der die genetischen Informationen einer Person trägt.
  • Vermeiden Sie Anämie
    Eine Funktion von Folsäure besteht darin, rote Blutkörperchen zu bilden. Ohne ausreichende Folsäure ist die Produktion von roten Blutkörperchen immer unter dem Normalwert, sodass Sie leicht an Anämie leiden können.
  • Verhindern Sie Geburtsfehler
    Die Bildung von Zentralnerven ist seit dem Beginn des Fötus im Mutterleib aufgetreten. Folsäure spielt eine wichtige Rolle bei der Verhinderung des Auftretens von Defekten im Gehirn und in den Nerven wie Anensefali oder Spina Bifida. Diese Nährstoffe spielen auch eine wichtige Rolle bei der Bildung, Reparatur und Funktion von DNA, die das Wachstum der Plazenta und die Entwicklung des Fötus beeinflussen.

Schwangere Frauen brauchen daher mehr Folsäure, um Babys zu vermeiden, die in einem Zustand der Behinderung geboren sind.

Folsäure-reichhaltige Lebensmittel

Es ist sehr wichtig, Folsäure für unseren Körper zu verwenden, richtig? Glücklicherweise sind Lebensmittel, die Folsäure enthalten, in reichlichen Mengen verfügbar. Einige Lebensmittel, die reich an Folsäure sind und die leicht verfügbar sind, umfassen:

  • Gemüse ist grün, wie Spinat, Broccoli und Salat.
  • Nüsse wie Erbsen.
  • Früchte wie Melonen, Bananen und Zitronen.
  • Mit Folsäure angereicherte Lebensmittel wie Brot, Müsli und Säfte.

Wie erfüllt man Folsäure?

Der Bedarf an Folsäure selbst ist von Person zu Person verschieden. Einige Dinge, die den Bedarf an Folsäure beeinflussen, sind Alter und Geschlecht. Bestimmte Bedingungen, wie z. B. eine Schwangerschaft, können sich auch auf den Folsäurebedarf des Körpers auswirken.

Der empfohlene Verbrauch von Folsäure für Männer und Frauen beträgt 400 Mikrogramm / Tag für Personen über 13 Jahre. In der Zwischenzeit wird für schwangere Frauen empfohlen, jeden Tag 500 Mikrogramm pro Tag einzuhalten.

Wenn der Bedarf an Folsäure nicht durch die Nahrung gedeckt werden kann, können Sie Folsäure-Ergänzungen einnehmen. Der Verzehr von Folsäure-Nahrungsergänzungsmitteln sollte auf Empfehlung eines Arztes erfolgen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Vitamin-B-Dosis den Bedürfnissen und dem Zustand Ihres Körpers entspricht.