Cellulite Mythen und Fakten

beste Lösung für Cellulite - Cellulite reduzieren Übungen (Januar 2019).

Anonim

Gibt es eine Lösung für Cellulite?

Cellulite ist die Bezeichnung für die Grübchenhaut auf dem Bauch, Gesäß und Oberschenkeln der meisten gesunden erwachsenen Frauen. Da es bei erwachsenen Weibchen fast universell ist, gilt es als normal. Vermarkter und Hollywood haben jedoch die populäre Kultur dahingehend beeinflusst, dass das Orangenschalen-ähnliche Aussehen von Cellulite unerwünscht ist.

Anzeichen von Cellulite

Cellulite, die ausschließlich aus normalen Fettzellen besteht, ist nicht unbedingt ein Zeichen von Übergewicht, Inaktivität oder Krankheit. Da Frauen charakteristischerweise subkutan (unter der Haut) Fett haben als Männer, ist es vernünftig zu erwarten, dass Frauen mehr Cellulite haben.

Ursachen von Cellulite

Neue nichtinvasive Bildgebung zusammen mit digitalen 3-D-Technologien haben gezeigt, wie Cellulite durch Fettablagerungen verursacht wird, die zwischen den Kollagenfasern sitzen. Die Haut in Cellulitebereichen scheint Fettläppchen anders und oberflächlicher zu verpacken als nicht betroffene Haut. Warum das passiert ist noch unklar.

Mythos: Magere Leute erhalten nicht Cellulite

Selbst schlanke Frauen in ausgezeichneter körperlicher Verfassung können Cellulite haben.

Risikofaktoren, die Sie nicht kontrollieren können

Ein Weibchen zu sein scheint der Hauptrisikofaktor für Cellulite zu sein, und es kann in Familien laufen. Cellulite ist am deutlichsten bei übergewichtigen erwachsenen Weibchen nach der Pubertät. Hormonelle Veränderungen wie in der Schwangerschaft oder Menopause können auch Cellulite verursachen.

Risikofaktoren, die Sie steuern können

Obwohl die Vorbeugung von Cellulite nicht möglich ist, ist es sinnvoll, einen gesunden Lebensstil zu führen. Viel Ruhe zu bekommen, eine ausgewogene Ernährung mit viel Obst, Gemüse, Nüssen und Vollkornprodukten zu sich zu nehmen, wird zusammen mit einem konsequenten Trainingsprogramm die Entstehung von Cellulite entscheidend beeinflussen.

Mythos: Bräunen kann Cellulite verbergen

Das Bestreben, durch Sonnenlicht oder künstliche UV-Strahlen zu bräunen, um das Erscheinungsbild von Cellulite zu verschleiern, ist eine sinnlose und teure Zeitverschwendung, die das Problem sogar noch verschlimmern könnte. Darüber hinaus ist ultraviolettes Licht ein Hauptrisikofaktor für Hautkrebs.

Behandlung: Gewichtsverlust

Es scheint nicht intuitiv, aber Gewichtsverlust verbessert nicht immer das Auftreten von Cellulite. In der Tat kann Gewichtsverlust bei bestimmten Personen sein Aussehen verschlechtern.

Aktuell: Retinol-Creme

Bei der Überprüfung neuer potenzieller Behandlungen für Cellulite muss man bei der Beurteilung der Qualität einer bestimmten Studie und der Wahrscheinlichkeit, dass ihre Ergebnisse reproduzierbar sind, ziemlich kritisch sein. Da es so viele verschiedene Cellulite-Behandlungen gibt, scheint es wahrscheinlich, dass keine Behandlung signifikant besser ist als jede andere und dass keine von ihnen langfristig einen Unterschied machen wird. Zum Beispiel ist es unwahrscheinlich, dass die Anwendung einer Creme auf die Hautoberfläche Hautfettzellen unter der Haut beeinträchtigen kann oder dass sie eine messbare Veränderung in der Haut hervorrufen könnte, die Cellulite tarnen könnte.

Aktuell: Methylxanthin-Cremes

Es gibt keinen zwingenden Hinweis darauf, dass Cremes, die Koffein, Aminophyllin oder Theophyllin enthalten, eine positive Wirkung auf Cellulite haben können.

Aktuell: Kräutercremes

Herbal Cremes, deren Hersteller behaupten, dass sie das Erscheinungsbild von Cellulite reduzieren, leiden unter den gleichen Mängeln wie topische Therapie. Es gibt keine wissenschaftlichen Studien, die beweisen, dass sie tief genug eindringen können, um eine wirkliche Wirkung zu erzielen. Einige Cremes enthalten jedoch Chemikalien, die bei manchen Menschen allergische Reaktionen auslösen können.

Massage / Absaugung

Die Anwendung von Vorrichtungen, die die Haut drücken oder saugen (Lipomassage), um eine dauerhafte Verbesserung der Cellulite zu bewirken, scheint weniger wie eine Behandlung für Cellulite und mehr wie eine wirksame Technik zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Medispas, wo diese Techniken gefördert werden. Allerdings wurde einer von der FDA für eine vorübergehende Reduzierung von Cellulite genehmigt. Wenn die Behandlungen aufhören, wird die Cellulite wahrscheinlich zurückkehren. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Geräte schädlich sein können, also wenn es eine angenehme Erfahrung ist und Sie es sich leisten können, warum nicht ?.

Radiofrequenz

Geräte, die Wärme erzeugen und Radiowellen in die Dermis (eine Hautschicht) projizieren, die vermutlich Fettzellen zerstören, sind sehr beliebt. Sie werden als "nichtinvasiv" bezeichnet, was bedeutet, dass sie die oberflächlichsten Schichten der Haut wahrscheinlich nicht beschädigen. Sie können zu vorübergehenden Ergebnissen führen, obwohl ihre langfristige Nützlichkeit strittig ist.

Lasergeräte

Laserlicht kann verwendet werden, um Fettzellen zu zerstören, aber seine Wirkung auf die Verbesserung von Cellulite bleibt unbekannt. Es kann vorübergehende Vorteile bieten.

Fettabsaugung

Fettabsaugung wird nicht empfohlen, um Cellulite zu behandeln, da das Fett, das entfernt wird, subkutan ist, unter dem Niveau, wo die Fettzellen, die Cellulite verursachen, wohnen. Es kann gelegentlich sogar das Auftreten von Cellulite verschlimmern.

Unterscheidung

Dies ist eine chirurgische Technik, bei der die Bänder aus dermalem fibrösem Gewebe durch eine Nadel durchtrennt werden, was die eingeschlossenen Fettzellen "befreit" und dadurch Cellulite reduziert. Die Behandlung ist teuer, und bisher zeigen keine Studien, dass es wirksam ist.

Mesotherapie

Die Injektion von Chemikalien in das Fett, um es zu lösen, ist möglich. Solche Chemikalien sind leicht verfügbar und haben in Tierversuchen das Fett zerstört. Die Injektion irgendeiner Substanz an die genaue Stelle, an der sich die Cellulite verursachenden Fettzellen befinden, wäre jedoch schwierig. Die FDA warnt davor, diese nicht genehmigten Verfahren zu verwenden.

Körperpackungen

Es scheint vernünftig zu erwarten, dass eine enge Kompressionsbandage, die für eine längere Zeit auf eine Extremität angewendet wird, eine Verringerung der Größe bewirken würde, möglicherweise durch Ausdrücken von Flüssigkeiten. Dies hätte jedoch keine Auswirkung auf die Fettzellen und innerhalb von Stunden würde der Körper zu seiner Vorkompressionsgröße zurückkehren, und die Packung hätte keinen Effekt auf Cellulite.

Die Cellulite 'Heilung'

Es gibt keine bewiesene "Heilung" für Cellulite und Behandlungen sind problematisch für dieses rein kosmetische Problem. Seien Sie skeptisch gegenüber den Motiven derer, die uns davon überzeugen wollen, dass Cellulite ein Problem ist, und schlagen Sie dann Lösungen vor.

Die Quintessenz: Ein gesunder Lebensstil

Obwohl eine ausgewogene Ernährung und Bewegung Ihre Cellulite nicht beseitigen können, können sie Ihren Muskeltonus verbessern. Ein gesunder Lebensstil kann das Verlangen nach Cellulite-Therapie reduzieren.