Citicolin

What is Citicoline? (Juni 2019).

Anonim

Citicolin ist ein Medikament, das die chemischen Verbindungen im Gehirn, Phospholipidphosphatidylcholin, erhöht . Diese Verbindung hat die Wirkung, das Gehirn zu schützen, die normale Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten und das durch Verletzungen geschädigte Gehirngewebe zu reduzieren. Darüber hinaus kann Citicolin den Blutfluss und den Sauerstoffverbrauch im Gehirn erhöhen. Tatsächlich ist Citicolin eine chemische Verbindung des Gehirns, die natürlicherweise im menschlichen Körper vorhanden ist. Seine Verwendung als verdächtiges Medikament ist nützlich bei:

  • Gedächtnis verbessern.
  • Beschleunigen Sie die Erholungsphase aufgrund eines Schlaganfalls.

Warenzeichen: Brainact, Bralin, Cetivar, Cibren, Citicolin-Natrium, Neurolin 500, Neuciti-250, Protecline, Nucolin, Takelin.

Über Citicolin

GruppeVitamin-Nerven
KategorieVerschreibungspflichtiges Medikament
Vorteile
  • Gedächtnis verbessern.
  • Beschleunigen Sie die Erholungsphase aufgrund eines Schlaganfalls.
Verwendet vonErwachsener
Kategorien von Schwangerschaft und StillzeitKategorie N: Noch nicht kategorisiert Bislang gibt es keine Studien, die belegen, ob Citicolin von schwangeren oder stillenden Frauen konsumiert werden kann. Es wird jedoch empfohlen, dieses Medikament nicht an schwangere oder stillende Frauen zu geben.
FormTabletten und Spritzen

Warnung:

  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden.
  • Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, einschließlich Nahrungsergänzungsmitteln und pflanzlichen Produkten.
  • Es ist am besten, während der Behandlung mit Citicolin kein Fahrzeug zu führen oder schweres Gerät zu bedienen, da dieses Medikament Kopfschmerzen und verschwommenes Sehen verursachen kann.
  • Wenn nach der Anwendung von CITICOLIN eine allergische Reaktion oder eine Überdosierung auftritt, suchen Sie sofort einen Arzt auf.

Dosierung von Citicolin

Form der MedizinZustandDosierung
Tablette Schlaganfall, Kopfverletzung oder Parkinson-KrankheitErwachsene: 200-600 mg, verteilt auf mehrere Dosen an einem Tag
EinspritzungErwachsene: bis zu einem Gramm pro Tag

Citicolin richtig verwenden

Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes und lesen Sie die Anweisungen auf der Arzneimittelpackung, bevor Sie Citicolin einnehmen. Dosierungen nicht ohne Wissen des Arztes hinzufügen oder reduzieren. Citicolin-Tabletten können mit oder ohne Mahlzeit eingenommen werden.

Citicolin-Injektionen werden nur vom Arzt verabreicht, damit die Dosierung den Bedürfnissen des Patienten entspricht. Die Injektionen erfolgen durch die Muskeln (intramuskulär) oder in die Venen (intravenös).

Beobachten Sie die Flasche oder die Packungsspritze, bevor Sie sie verwenden. Injizierbare Flüssigkeit muss klar und ohne Partikel sein. Vermeiden Sie die Verwendung von Citicolin, wenn die Flüssigkeit ihre Farbe geändert hat, Partikel enthält oder die Verpackung undicht ist. Wenn ja, bitten Sie den Arzt, die neue Medikamentenverpackung zu ersetzen und zu geben.

Wechselwirkungen

Es wird angenommen, dass Citicolin mit Levodopa, Carbidopa und Entacapon interagieren kann.

Erkennen Sie die Nebenwirkungen und Gefahren von Citicolin

Nebenwirkungen, die nach der Anwendung von CITICOLIN auftreten können, sind:

  • Schlaflosigkeit
  • Kopfschmerzen
  • Durchfall
  • Niedriger Blutdruck oder Hypotonie.
  • Hoher Blutdruck oder Bluthochdruck.
  • Übelkeit
  • Sehstörung.
  • Schmerzen in der Brust

Beenden Sie die Einnahme des Arzneimittels und suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Nebenwirkungen länger auftreten, die Aktivität beeinträchtigen oder wenn eine allergische Reaktion auftritt.