Entropion

Entropion (Juni 2019).

Anonim

Entropium ist das Wachstum der Wimpern nach innen, das durch gefaltete Augenlider in Richtung des Augapfels ist. Entropium tritt im Allgemeinen im unteren Augenlid auf. Zu den Symptomen zählen Reizungen, Schmerzen und Juckreiz in den Augen. Wenn Sie nicht ordnungsgemäß behandelt werden, kann das Entropium den Augapfel durchbohren, die Hornhaut beschädigen und zu bleibender Blindheit führen.

Ursachen des Entropiums

Entropium kann aufgrund der Schwächung der Augenlidmuskeln auftreten, die im Allgemeinen durch den Alterungsprozess verursacht wird. Darüber hinaus kann die Schwächung der Augenlidmuskeln auch verursacht werden durch:

  • Chemische Verletzung, Verkehrsunfall oder Operation.
  • Reizung durch trockene Augen oder Entzündungen.
  • Genetische Anomalien, die die Entwicklung der Augen abnorm machen, z. B. das Wachstum übermäßiger Falten an den Augenlidern.
  • Virusinfektionen wie Gürtelrose.
  • Okuläres cicatriciales Pemphigoid, eine Autoimmunerkrankung des Auges, die zu einer Entzündung des Auges führt.

Symptome des Entropiums

Wimpern, die den Augapfel ständig zerkratzen, können Augenbeschwerden verursachen, darunter:

  • Rote Augen
  • Fühlt sich an, als ob etwas im Auge steckt
  • Tränende Augen oder Schlieren
  • Die Augen jucken
  • Die Haut des Augenlids verhärtet sich

Patienten können diese Symptome nicht spüren, wenn sich Entropion noch in einem frühen Stadium befindet. Beschwerden treten auch nur zu bestimmten Zeiten auf. Wenn das Augenlid dauerhaft nach innen gefaltet ist, fühlen sich die Symptome ständig an.

Das Falten des Augenlids nach innen kann den Augapfel verletzen und möglicherweise Blindheit verursachen. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn folgende Symptome auftreten:

  • Augen tun weh
  • Augen plötzlich rot
  • Vision wird weniger klar
  • Lichtempfindlich

Diagnose des Entropiums

Das Falten des Augenlids nach innen ist ein gut sichtbares Zeichen. Nach der Beobachtung des Auges untersucht der Arzt die Faktoren, die das Entropium verursachen können. Der Arzt fragt, ob der Patient einen Unfall hatte oder operiert wurde.

Zusätzliche Untersuchungen werden selten durchgeführt. Nur in bestimmten Fällen werden zusätzliche Untersuchungen in Form von Gewebeproben der Augenlider zur Untersuchung unter einem Mikroskop durchgeführt.

Entropium-Behandlung

Das Entropion kann operativ oder ohne Operation behandelt werden. Der Augenarzt bestimmt anhand der Ursache die geeignete Behandlungsmethode.

Bedienung

Die chirurgische Behandlung zielt darauf ab, das Augenlid wieder in seine normale Position zu bringen. Es gibt viele Arten von Operationen, mit denen Entropion behandelt werden kann. Unterschiedliche Ursachen können verschiedene Arten von Operationen sein.

Wenn beispielsweise Entropium als Folge des Alterns erlebt wird, zielt die durchgeführte Operation darauf ab, die Augenlidmuskeln zu straffen. Dies kann durch Anheben des gefalteten Teils des Augenlids erreicht werden.

Beachten Sie, dass bei Entropion-Handhabungsvorgängen eine Anästhesie verwendet wird. Wenn Sie an einer Anästhesieallergie leiden, informieren Sie Ihren Arzt vor der Operation.

Häufige Nebenwirkungen nach der Operation sind Schwellungen und Blutergüsse um die Augen. Diese Beanstandung kann durch Komprimieren mit einem weichen, in kaltem Wasser angefeuchteten Tuch gemildert werden. Der Arzt wird Ihnen beibringen, wie Sie den Patienten nach der Operation behandeln.

Ohne Bedienung

Die Behandlung ohne Operation erfolgt nur kurzfristig oder wenn der Zustand des Patienten keine Operation zulässt. Ziel ist es, Symptome zu lindern und Augenschäden zu vermeiden.

Einige Behandlungen ohne Operation umfassen:

  • Verwenden Sie weiche Kontaktlinsen, um die Hornhaut vor Wimpern zu schützen.
  • Augenschmiermittel in Form von Salben oder Tropfen, die die Beschwerden lindern.
  • Botox-Injektion Botox wird in die Augenlider injiziert, um bestimmte Muskeln zu schwächen, sodass die Augenlider nicht nach innen geknickt werden.
  • Spezieller Gips, der befestigt ist, um das Augenlid zu halten, damit es nicht nach innen faltet.

Verhinderung des Entropiums

Eine Alterung der Augenlidmuskulatur ist nicht zu vermeiden. Die Patienten können sich jedoch weiterhin bemühen, andere Dinge zu vermeiden, die ein Entropium verursachen können, wie Augenverletzungen. Eine Möglichkeit, Augenverletzungen zu vermeiden, ist der Einsatz von Augenschutz, insbesondere bei Tätigkeiten in einer Arbeitsumgebung mit hohem Risiko, um die Augen zu verletzen.

Besprechen Sie mit Ihrem Arzt weitere Informationen zur Verhinderung von Entropien. Der Arzt bestimmt die Präventionsmethode entsprechend dem Risiko, das der Patient hat.

Entropion Komplikationen

Entropium, das nicht ordnungsgemäß behandelt wird, kann Komplikationen verursachen, und zwar in Form von:

  • Augeninfektion
  • Verletzungen der Hornhaut (Hornhautgeschwür)
  • Dauerhafte Blindheit