Augen: Mythen und Fakten über die Augen

Bodypuzzle Auge | Galileo Lunch Break | ProSieben (Juni 2019).

Anonim

Fakt oder Fiktion: Mythen über deine Augen

Karotten essen wird Ihre Sicht verbessern

Fakt: Karotten sind reich an Vitamin A, einem Nährstoff, der wichtig für gutes Sehen ist. Das Essen von Karotten wird Ihnen die kleine Menge an Vitamin A liefern, die für gutes Sehen benötigt wird, aber Vitamin A ist nicht auf Kaninchenfutter beschränkt, es kann auch in Milch, Käse, Eigelb und Leber gefunden werden.

Wenn Sie zu nah am Fernseher sitzen, wird Ihre Sehkraft beschädigt

Belletristik: Wenn du näher am Fernseher sitzt als nötig, kann dir das Kopfschmerzen bereiten, aber deine Sicht wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Lesen in der Dunkelheit wird dein Sehvermögen schwächen

Belletristik: Wenn man zu nah am Fernseher sitzt, kann es beim Lesen im Dunkeln Kopfschmerzen geben, aber das wird dein Sehvermögen nicht schwächen.

Das Benutzen von Brille oder Kontaktlinsen wird mein Sehvermögen schwächen, und meine Augen werden schließlich von ihnen abhängig werden

Fiktion: Ihre Augen werden nicht schwächer als Folge der Verwendung von Korrekturlinsen. Ihr Rezept kann sich im Laufe der Zeit aufgrund von Alterung oder der Anwesenheit von Krankheit ändern, aber es ist nicht wegen Ihrer aktuellen Verschreibung.

Kinder mit gekreuzten Augen können behandelt werden

Tatsache: Kinder können Strabismus nicht alleine überwinden, aber mit Hilfe kann sie in jüngeren Jahren leichter korrigiert werden. Deshalb ist es wichtig, dass Ihr Kind früh eine Augenuntersuchung erhält, zuerst im Säuglingsalter und dann wieder im Alter von zwei Jahren.

Es gibt nichts, was Sie tun können, um Sehverlust zu verhindern

Belletristik: Bei den ersten Anzeichen von Sehverlust, wie verschwommenem Sehen oder Lichtblitzen, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Wenn rechtzeitig erkannt wird, gibt es je nach Ursache Behandlungen, die den Sehverlust korrigieren, stoppen oder verlangsamen können.

Die Verwendung eines Nachtlichts im Kinderzimmer trägt zur Kurzsichtigkeit bei

Belletristik: Es wurde angenommen, dass die Verwendung eines Nachtlichts im Schlafzimmer Ihres Kindes zu Kurzsichtigkeit beitragen kann, jedoch gibt es nicht genügend Beweise, um diese Behauptung zu stützen. Wenn Sie ein Nachtlicht in Ihrem Babyzimmer anstellen, kann es ihnen sogar helfen, sich zu konzentrieren und wichtige Augenkoordinationsfähigkeiten zu entwickeln, wenn sie wach sind.

Wenn Sie direkt in die Sonne schauen, wird Ihr Sehvermögen beschädigt

Tatsache: Das Betrachten der Sonne kann nicht nur Kopfschmerzen verursachen und vorübergehend Ihr Sehvermögen beeinträchtigen, sondern auch dauerhafte Augenschäden verursachen. Jede Sonnenexposition trägt zu den kumulativen Auswirkungen der ultravioletten Strahlung auf Ihre Augen bei. Die UV-Exposition wurde mit Augenerkrankungen wie Makuladegeneration, Sonnenretinitis und Hornhautdystrophien in Verbindung gebracht.

Mit künstlichen Süßstoffen machen Ihre Augen empfindlicher für Licht

Fakt: Wenn Sie künstliche Süßstoffe wie Cyclamate verwenden, sind Ihre Augen möglicherweise lichtempfindlicher. Es gibt andere Faktoren, die Ihre Augen auch für Licht empfindlicher machen. Dazu gehören Antibiotika, orale Kontrazeptiva, Bluthochdruck-Medikamente, Diuretika und Antidiabetika.