Gesunde Ferienrezepte: 4 festliche Gerichte

4 SCHNELLE & Leckere Rezepte für Weihnachten - DIY Christmas Treats (Juli 2019).

Anonim

Gesunde Ferien Rezepte

Probieren Sie diese 4 festlichen (aber nicht mästen) Gerichte.

Von Colette Bouchez
Weight Loss Clinic - Funktion

Bewertet von Kathleen Zelman, MPH, RD / LD

Diese Rezepte, die von Toby Amidor, MS, RD, leitender Ernährungslehrer am Art Institute von New York City, kreiert wurden, werden jeden Feiertag versammeln.

Dreifarbige gefüllte Paprikaschoten

6 farbige Paprika (rot, grün und gelb), gewaschen und entkernt
1/2 Tasse brauner Reis
6-8 getrocknete Aprikosen, in Scheiben geschnitten
2 Esslöffel getrocknete Cranberries
6-8 vorgeröstete und geschälte Kastanien, in dünne Scheiben geschnitten (optional; Sie können Pekannüsse oder Mandeln ersetzen)
1/2 Tasse seidener Tofu
1/4 Teelöffel Muskatnuss
Salz und Pfeffer abschmecken
6 Basilikumblätter zum Garnieren

  • Koch braunen Reis pro Richtungen auf Paket. Während der Reis kocht, waschen und entkernen Sie die Paprika.
  • Ofen vorheizen auf 350 Grad F. Pam oder ähnliches Kochspray leicht auf eine Auflaufform sprühen.
  • Mischen Sie in einer großen Schüssel gekochten Reis, Aprikosen, Preiselbeeren, Kastanien, Seidentofu, Muskat, Salz und Pfeffer.
  • Teilen Sie die braune Reismischung gleichmäßig unter den 6 Paprikaschoten auf.
  • Die Paprika auf die Auflaufform legen und bei 350 Grad F backen, bis die Außenseite der Paprika weich ist (ca. 30-40 Minuten).
  • Mit Basilikumblättern garnieren.

Ausbeute: 6 Paprika

Pro Portion: 124 Kalorien, 1, 1 Gramm Fett, 4, 6 Gramm Protein, 26, 6 Gramm Kohlenhydrate. Kalorien aus Fett: 7%

Huhn mit Aprikosenmarmelade

1 1/2 Pfund ohne Haut, ohne Knochen Hähnchenbrust
1/2 Glas Aprikosenmarmelade
1/4 Tasse Sojasauce
Salz und Pfeffer abschmecken
2 Esslöffel geröstetem Sesam (kann schwarz, weiß oder beides)
2 Schalotten, gereinigt und in Scheiben geschnitten zum Garnieren

  • Ofen auf 350 Grad vorheizen. Pam oder ähnliches Ölspray leicht auf eine Auflaufform sprühen.
  • Pam, Salz und Pfeffer auf die Hühnerbrust geben. Auf jeder Seite grillen, bis alles durchgegart ist.
  • In einem mittelgroßen Topf Aprikosenmarmelade und Sojasauce vermischen. Zum Kochen bringen, dann aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen.
  • Gießen Sie die Aprikosenmischung gleichmäßig über die Hähnchenbrust. Mit gerösteten Sesamsamen bestreuen.
  • Mit geschnittener Schalotte garnieren.

Ausbeute: 6 Portionen

Pro Portion: 379 Kalorien, 21 Gramm Fett, 39 Gramm Protein, 5 Gramm Kohlenhydrate. Kalorien aus Fett: 49%,

Datum und Bulgurfüllung

1 Tasse Bulgur (Buchweizen)
3 Tassen fettfreie Hühnerbrühe kochen
12 entsteinte Datteln, gehackt
2 kleine Truthahnwürste, gehackt
2 Esslöffel Olivenöl
1 große Zwiebel, geschält und gehackt
1 große Knoblauchzehe, geschält und gehackt
2 Esslöffel gehackter Sellerie
1/2 Tasse frisch gepresster Zitronensaft
1/4 Tasse frische Petersilie, gehackt
1/4 Tasse frischer Thymian, gehackt
Salz und Pfeffer abschmecken

  • Setzen Sie Bulgur in eine große Schüssel. Gießen Sie 2 Tassen kochende Hühnerbrühe darüber und lassen Sie 15 Minuten sitzen. Überschüssige Flüssigkeit ablassen.
  • Ofen vorheizen auf 350 Grad F.
  • In einer mittelgroßen Pfanne Olivenöl erhitzen und Zwiebeln anbraten, bis sie weich und durchscheinend sind. Gehackten Knoblauch und gehackte Putenwurst hinzufügen und braten.
  • Pour Skillet Mischung über Bulgur und mischen.
  • Fügen Sie gehackte Datteln, gehackten Sellerie, gehackte Petersilie, gehackten Thymian und Zitronensaft hinzu. Mischen, um gleichmäßig zu verteilen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um zu schmecken.
  • In eine Backform geben und mit Pam oder ähnlichem Ölspray einstreichen. Backen bei 350 Grad F für 30-40 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind.

Ausbeute: 4 Portionen

Pro Portion: 213 Kalorien, 8, 5 Gramm Fett, 6 Gramm Protein, 28 Gramm Kohlenhydrate. Kalorien aus Fett: 36%.

Süßkartoffel und Linsenfüllung

1/2 Tasse Wildreis, abgespült
1 Tasse Wasser
1 großer Lauch, fein gehackt
2 Knoblauchzehen, zerkleinert
12 Knopfpilze, grob gehackt
1/2 Tasse braune Linsen
1/2 Tasse rote Linsen
2 Tassen Gemüsebrühe
3 mittelgroße Süßkartoffeln, gewürfelt
2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
2 Teelöffel gemahlener Koriander (oder gemahlene Petersilie)
4 Esslöffel frische Petersilie, fein gehackt
2 Esslöffel Olivenöl

  • Ofen auf 400 Grad Fahrenheit vorheizen.
  • In einen mittelgroßen Topf die braunen und roten Linsen und Brühe geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 20-25 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen durchgegart sind und gelegentlich umrühren. Fügen Sie Süßkartoffeln in den letzten 5 Minuten hinzu.
  • In einen anderen mittelgroßen Kochtopf Wildreis und 1 Tasse Wasser geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 30 bis 35 Minuten köcheln lassen, bis der Reis weich ist.
  • Öl in einem Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und Lauch zufügen. Cook für 2-3 Minuten bis weich. Fügen Sie Knoblauch, Pilze, Kreuzkümmel und gemahlenen Koriander hinzu. Kochen Sie für 1 Minute oder bis Sie duften.
  • In einer großen Schüssel Reis, Linsen und Kochtopf mischen. Gut mischen.
  • In eine Backform geben und mit Ölspray einstreichen. Backen bei 400 Grad F für 30-40 Minuten, bis sie leicht gebräunt sind.

Ausbeute: 6 Portionen

Pro Portion: 170 Kalorien, 5 Gramm Fett, 5 Gramm Protein, 26 Gramm Kohlenhydrate. Kalorien aus Fett: 26%

Rezepte von Toby Amidor, MS, RD, Ernährungsberater, Art Institute von New York City; © 2005 Toby Amidor.

Veröffentlicht am 16. Dezember 2005.
Medizinisch aktualisiert am 1. Dezember 2006.

© 2006 Inc. Alle Rechte vorbehalten.