Home Remedies für die Verwaltung von lockigem Haar

Treatment of meningitis | Natural Health (Januar 2019).

Anonim

Von lockeren bis lockeren Haaren war das lockige Haar immer in Mode. Natürlich lockiges Haar ist aufgrund der verdrehten Form des Haarfollikels. Mehr Wendungen bedeutet mehr Locken.

Lockiges Haar wird von vielen als Segen und Fluch betrachtet. Während lockiges Haar kann voluminös, federnd und schön sein, kann es oft widerspenstig, trocken und sehr schwierig zu verwalten und zu stylen.

Eines der größten Probleme mit lockigem Haar ist, dass es kräuselt, besonders wenn es mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Plus, es ist anfälliger für Spliss und Bruch, und Bürsten kann dies verschlimmern. Also, die erste Regel für lockiges Haar ist es, das Frizz zu reduzieren und es gut konditioniert zu halten.

Es gibt viele Haarpflegeprodukte auf dem Markt, um krause Locken zu glätten und zu erweichen. Solche Produkte geben Ihnen sofortige Ergebnisse, aber auf lange Sicht werden sie Ihrem Haar mehr Schaden zufügen als gut. Eine bevorzugte Lösung sind einige einfache, natürliche Hausmittel, die helfen werden, Ihre Locken zu zähmen und Ihr Haar handhabbarer zu machen.

Hier sind die Top 10 Hausmittel für die Verwaltung lockiges Haar.

1. Apfelessig

Um Ihre natürlichen Locken zu definieren und Frizzing zu verhindern, ist das beste Mittel Apfelessig. Seine saure Natur wird dazu beitragen, den natürlichen pH-Wert Ihres Haares zu erhalten. Dies wiederum macht Ihr Haar weniger kraus und verleiht ihm einen gesunden Glanz. Außerdem wird es als natürliches Haar-Klärmittel wirken und Produktablagerungen aus dem Haar entfernen.

  1. Mischen Sie gleiche Mengen Apfelessig und Wasser zusammen.
  2. Shampoo Ihre Haare und verwenden Sie diese Lösung als Haarspülung.
  3. Lassen Sie es für ein paar Minuten sitzen und dann mit kaltem Wasser abspülen.
  4. Befolgen Sie dieses Mittel ein- oder zweimal im Monat.

2. Bier

Bier hilft, die Feuchtigkeit im Haar aufzufüllen. Neben revitalisierenden Locken wird es auch Ihre Haare weicher, glänzender und federnder machen. Für lockiges Haar wird empfohlen, dunkles und alkoholfreies Bier zu verwenden.

  1. Waschen Sie Ihre Haare mit Ihrem normalen Shampoo und spülen Sie mit Wasser ab.
  2. Gießen Sie langsam Bier auf Ihr Haar und stellen Sie sicher, dass jeder Strang beschichtet wird.
  3. Lassen Sie es für etwa fünf Minuten in Ihrem Haar sitzen, damit es in die Haarschäfte eindringt.
  4. Spülen Sie Ihre Haare mit kaltem Wasser.
  5. Verwenden Sie dieses Mittel einmal alle zwei Wochen.

3. Massage mit heißem Öl

Eine regelmäßige Heißölmassage ist wichtig für lockiges Haar, da es leicht trocknet. Es fügt Feuchtigkeit hinzu und hilft, das Zischen zu vermeiden. Für diese Behandlung können Sie Oliven-, Kokos- oder Mandelöl verwenden.

  1. Wärmen Sie das Öl für zwei bis vier Minuten in der Mikrowelle.
  2. Lassen Sie das Öl auf Raumtemperatur abkühlen oder bis es angenehm heiß ist.
  3. Apply das Öl und sanft massieren Sie Ihre Kopfhaut und Haare, von der Wurzel bis zur Spitze.
  4. Setzen Sie eine Duschhaube auf und wickeln Sie den Kopf in ein heißes Handtuch.
  5. Lassen Sie es für eine Stunde an und dann Shampoo und Konditionieren Sie Ihre Haare wie gewohnt.
  6. Wiederholen Sie mindestens einmal pro Woche.

4 Eier

Eier sind ein weiteres sehr beliebtes Hausmittel für lockiges Haar. Der hohe Protein- und Fettgehalt in Eiern hilft, Feuchtigkeit hinzuzufügen und die Gesundheit Ihrer Haare wiederherzustellen.

  • Ein Ei verquirlen und in zwei Teelöffel Olivenöl und einen Esslöffel Mayonnaise mischen. Auf das Haar auftragen und ca. 30 Minuten einwirken lassen. Dann waschen Sie Ihre Haare gründlich mit kaltem Wasser.
  • Alternativ ein geschlagenes Ei, zwei Esslöffel Olivenöl und ein Viertel Tasse pürierte Gurke mischen. Massieren Sie diese Mischung von der Kopfhaut bis zu den Spitzen in Ihr Haar und bedecken Sie dann Ihre Haare mit einer Duschhaube. Lassen Sie es für 30 Minuten und dann Shampoo Ihre Haare.

Verwenden Sie eines dieser Mittel einmal pro Woche.

5. Avocado

Avocado ist ein wirksames Mittel gegen lockiges Haar. Die feuchtigkeitsspendende Eigenschaft der Avocado lässt Ihre Locken hydratisiert, glänzend und leichter zu pflegen.

  • Mischen Sie eine pürierte Avocado und zwei Esslöffel Joghurt zu einer cremigen Paste. Tragen Sie diese Paste auf Ihr Haar auf und lassen Sie es etwa eine Stunde lang ruhen. Dann spülen Sie es aus und Shampoo wie gewohnt.
  • Alternativ eine ganze Avocado zu einer Paste zerdrücken und mit etwas Olivenöl vermischen. Sie können auch etwas Kokosmilch hinzufügen. Tragen Sie nach dem Haarewaschen diese selbstgemachte Maske auf. Lassen Sie es für 30 Minuten bis eine Stunde sitzen und dann gründlich ausspülen.
  • Sie können auch eine Paste aus gleichen Mengen von reifen Bananen und Avocado machen. Sie können auch einen halben Esslöffel Mandelöl hinzufügen. Massiere es in dein Haar. Lassen Sie es für 20 Minuten und waschen Sie dann Ihre Haare mit Ihrem normalen Shampoo.

Sie können alle diese Mittel einmal oder zweimal jede Woche folgen.

6. Bockshornkleesamen

Ein ausgezeichnetes pflanzliches Heilmittel für lockiges Haar ist Bockshornkleesamen. Sie haben einen hohen Gehalt an Lecithin, einem Emulgator. Dies hilft, Feuchtigkeit zu speichern, um Ihr Haar flexibler zu machen und die Feuchtigkeit zu blockieren, um Frizz zu reduzieren und Ihr Haar voller und lockiger aussehen zu lassen.

  1. Weichen Sie drei bis fünf Esslöffel Bockshornkleesamen über Nacht in Wasser ein.
  2. Am nächsten Morgen die eingeweichten Samen zu einer dicken Paste zermahlen.
  3. Mischen Sie drei Esslöffel Naturjoghurt und einen Esslöffel Olivenöl in die Paste.
  4. Massiere die Paste auf die Kopfhaut und dein gesamtes Haar.
  5. Lassen Sie es für mindestens eine Stunde an, bevor Sie es mit warmem Wasser abspülen und Ihre Haare shampoonieren.
  6. Wiederholen Sie dies einmal oder zweimal pro Woche.

2 von 3 Weiter

7. Aloe Vera

Aloe Vera glättet die Haarkutikula und fördert Glanz und Feuchtigkeit im Haar. Außerdem hat es ein hohes Wasser und ist mit 20 Mineralien, 12 Vitaminen, 18 Aminosäuren und mehreren anderen Nährstoffen beladen, so dass es auch gut für die allgemeine Gesundheit Ihres Haares ist.

  • Massieren Sie frisches Aloe Vera Gel in Ihr Haar und Ihre Kopfhaut ein und lassen Sie es 15 Minuten einwirken. Dann spülen Sie es mit lauwarmem Wasser ab und waschen Sie Ihr Haar mit einem milden Shampoo.
  • Alternativ bereiten Sie eine Paste mit vier Esslöffel Aloe Vera Gel, zwei Esslöffel Kokosöl und drei Esslöffel Naturjoghurt. Tragen Sie diese Paste auf Ihr Haar auf. Vor dem Abspülen mit lauwarmem Wasser ca. 30 Minuten einwirken lassen.

Befolgen Sie eines oder zwei dieser Mittel einmal pro Woche.

8. Kohlensäurehaltiges Wasser

Ein weiteres sehr einfaches Mittel, um Ihre Locken zu definieren und Frizz zu reduzieren, ist kohlensäurehaltiges oder kohlensäurehaltiges Wasser, dank seines niedrigen pH-Wertes. Es hilft auch, Ihr Haar zu klären und macht es extra weich und glänzend.

  1. Etwas nicht aromatisiertes kohlensäurehaltiges Wasser mit einer gleichen Menge von klarem Wasser verdünnen und beiseite stellen.
  2. Shampoo Ihre Haare und spülen Sie mit klarem Wasser.
  3. Verwenden Sie das verdünnte kohlensäurehaltige Wasser als letzte Spülung.
  4. Lassen Sie Ihr Haar an der Luft trocknen.
  5. Befolgen Sie dieses Mittel ein paar Mal pro Woche.

3 von 3 Weiter

9. Honig

Honig ist ein natürliches Feuchthaltemittel, das dem trockenen Haar Feuchtigkeit zurückgeben kann. Dies wird wiederum helfen, Ihr lockiges Haar zu verwalten.

  1. Mischen Sie gleiche Mengen warmen Honig und extra-natives Olivenöl oder Kokosöl.
  2. Massage diese Mischung in Ihr Haar von der Kopfhaut bis zu den Enden.
  3. Mit einer Duschhaube abdecken und 30 Minuten einwirken lassen.
  4. Waschen Sie Ihr Haar mit einem milden Shampoo.
  5. Sie können dieses Mittel einmal pro Woche anwenden.

10. Hibiskus

Ein weiteres ausgezeichnetes Mittel zur Behandlung von lockigem Haar ist Hibiskus. Der glitschige Saft der Hibiskusblüte und Blätter wirkt als natürlicher Haarspülung. Außerdem versiegelt Hibiskus die Haare und hilft Haarbruch zu stoppen.

  1. Mahlen Sie drei bis vier Hibiskusblätter und die Blütenblätter von zwei Blüten mit ein wenig Wasser. Sie können auch getrocknetes Hibiscuspulver hinzufügen, um eine feine Paste zu machen
  2. Tragen Sie es auf Ihr Haar auf.
  3. Lassen Sie es für 10 bis 20 Minuten an, bevor Sie es mit lauwarmem Wasser abspülen.
  4. Am nächsten Tag, Shampoo Ihre Haare.
  5. Wiederholen Sie diese Behandlung ein oder zweimal pro Woche für beste Ergebnisse.

Zusätzliche Tipps

  • Vermeiden Sie Hitze-Styling-Tools wie Bügeleisen und Lockenstäbe.
  • Waschen Sie Ihre Haare nicht jeden Tag.
  • Verwenden Sie das richtige Shampoo und Conditioner für Ihren Haartyp.
  • Wenn Sie regelmäßig in einem chlorierten Pool schwimmen, verwenden Sie ein klärendes Shampoo und Conditioner. Tragen Sie beim Schwimmen vorzugsweise eine Badekappe oder eine Duschhaube.
  • Wenden Sie den Conditioner etwa einen Zoll von der Wurzel entfernt an und gehen Sie bis zu den Haarspitzen. Verwenden Sie nicht zu viel Conditioner, da dies Ihre Haare fettig aussehen lassen kann.
  • Tiefes Konditionieren Sie Ihre Haare mindestens einmal pro Woche, um sie hydratisiert zu halten.
  • Nach jedem Waschen, wenn das Haar leicht feucht ist, entwirren Sie es mit den Fingern oder einem breiten Kamm.
  • Vermeiden Sie das Trocknen von lockigem Haar und benutzen Sie keinen Haartrockner.
  • Lassen Sie Ihre Haare alle zwei Monate schneiden, um Spliss zu vermeiden.

Diese Mittel und Tipps helfen Ihnen, die prallen, fließenden, frizz-freien Locken zu erreichen, die Sie wollen.