Untersuchen Sie die Wahrheit über die Vorteile der Vitamin C-Injektion

Wunderwaffe Vitamin C hochdosiert selbst herstellen I Ganz einfach! (Kann 2019).

Anonim

Einer der Vorteile der Injektion von Vitamin C, das der Öffentlichkeit bekannt ist, besteht darin, dass die Haut weißer aussehen kann. Wenn Sie das auch glauben, ist es gut, zuerst die Fakten über die Injektion von Vitamin C zu kennen.

Vitamin C-Injektionen haben gesundheitliche Vorteile, obwohl die Vorteile der Vitamin C-Injektion beim Bleichen der Haut noch weiterer Forschung bedürfen. Denken Sie jedoch daran, dass hinter den Vorteilen auch Gefahren liegen, wenn Vitamin C in übermäßigen Dosen injiziert wird. Dafür ist es wichtig, die Vorteile von Vitamin C-Injektionen und deren Verwendung zu verstehen.

Was versteht man unter Vitamin C-Injektion?

Die Einnahme von Vitamin C in den Körper kann durch den Verzehr von Nahrungsmitteln erfolgen, die reich an Vitamin C sind, ergänzt werden oder Vitamin C injiziert werden können. Vitamin C, auch als Ascorbinsäure bekannt, ist einer der wichtigen Nährstoffe, die der Körper benötigt. Vitamin C ist als Antioxidans enthalten, das dafür verantwortlich ist, die Schäden an Körperzellen durch den Kontakt mit freien Radikalen zu schützen.

Ascorbinsäure oder Vitamin C wird für klare, gelbliche Injektionen verwendet. Es gibt verschiedene Methoden, um Vitamin C im Körper zu injizieren, und zwar durch die Muskeln (intramuskulär), durch Injektionen unter die Haut (subkutan) oder durch Blutgefäße (intravenös).

Die durchschnittliche Tagesdosis von Ascorbinsäure, die für Erwachsene injiziert wird, beträgt 70-150 mg. Für Menschen, denen Vitamin C fehlt, wird empfohlen, eine tägliche Dosis von 300 mg bis 1 Gramm zu verwenden.

Es ist jedoch wichtig, zuerst das Verfahren und die Dosierung durch ärztliche Untersuchung und Überlegung zu ermitteln.

Vorteile von Vitamin C-Injektionen

Tatsächlich sind die Vorteile der Injektion von Vitamin C nicht vollständig belegt, so dass noch umfassendere Forschung erforderlich ist. Hier sind einige der möglichen Vorteile der Injektion von Vitamin C:

  • Hilft bei der Behandlung der Haut

Die Verwendung von Vitamin C, das auf die Haut aufgetragen wird und aus Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln gewonnen wird, kann dazu beitragen, verschiedene Hautprobleme wie Falten und trockene Haut zu überwinden und die Haut vor der Einwirkung von ultraviolettem Licht zu schützen. Bei der Injektion von Vitamin C wird der Nutzen für die Haut noch untersucht, da es nicht genügend medizinische Beweise gibt.

  • Zur Behandlung von Vitamin C-Mangel

Das Einspritzen von Vitamin C kann von Personen erforderlich sein, die an Mangel oder akutem Vitamin C-Mangel leiden. Injektionen können auch für diejenigen erforderlich sein, die Vitamin C nicht oral (durch den Mund) aufnehmen können.

Krankheit aufgrund von Vitamin C-Mangel wird Skorbut genannt . Bei Vitamin C-Mangel kann eine Person Symptome wie Zahnfleischbluten, Zahnfleischentzündungen und Behinderung bei der Entwicklung von Knochen und Zähnen erfahren. In der Zwischenzeit können einige Erkrankungen wie Keuchhusten, Lungenentzündung, Diphtherie, Sinusitis, Tuberkulose oder rheumatisches Fieber den Vitamin-C-Bedarf der Betroffenen erhöhen.

  • Hilft bei der Kollagenbildung

Vitamin C wird für die Kollagenbildung und Gewebereparatur benötigt. Kollagen ist ein Protein im Körper, das Kraft und Struktur des Körpers liefert. Kollagen findet sich in Haut, Muskeln, Blut, Sehnen und Knochen. Ein Vitamin C-Mangel kann die Struktur von Kollagen beeinflussen, was zu Läsionen oder Abnormalitäten in den Knochen und Blutgefäßen führen kann.

  • Hemmt Krebszellen

Eine Studie ergab, dass die Injektion hoher Vitamin C-Dosen das Wachstum von Krebszellen hemmen kann. Basierend auf Experimenten im Labor und an Tieren können Vitamin C-Injektionen das Wachstum von Hirntumoren, Ovarial- oder Ovarialtumoren und Pankreastumoren reduzieren. Bisher gibt es jedoch keine klinischen Beweise dafür, dass Injektionen oder der Konsum von Vitamin C Krebs beim Menschen wirksam behandeln können.

Mehrere andere Studien behaupten jedoch das Gegenteil, dass hochdosierte Antioxidantien die Krebsbehandlung hemmen können, da sie die Auswirkungen von Strahlentherapie und Chemotherapie auf Krebszellen verringern. Daher muss noch eingehender geforscht werden, welche möglichen Vorteile eine Vitamin C-Injektion bei Krebspatienten haben kann.

Gefahren der Vitamin C-Injektion

Die Injektion von Vitamin C in hohen Dosen sollte nicht nachlässig erfolgen, da dies das Risiko einer Nierenfunktionsstörung, einschließlich Nierensteinen, auslösen kann. Daher wird die Injektion von Vitamin C auch nicht für Menschen mit Nierenversagen empfohlen.

Wenn Sie beabsichtigen, Vitamin C-Injektionen zu erhalten, stellen Sie sicher, dass Sie es in einer Klinik oder einem Krankenhaus erhalten und nach einer Untersuchung feststellen, ob Sie wirklich Vitamin C-Injektionen benötigen.

Da die Injektion von Vitamin C bei schwangeren Frauen nicht mit Sicherheit bekannt ist, ob sie den Fötus schädigen kann oder die Fortpflanzungsfähigkeit beeinflussen kann, ist es für Schwangere besser, die Injektion von Vitamin C zu vermeiden. Vitamin C sollte nur bei Bedarf injiziert werden unter ärztlicher Aufsicht.

Um die Vorteile der Vitamin C-Injektion optimal zu nutzen, stellen Sie sicher, dass Vitamin C-Injektionen von medizinischem Fachpersonal und unter Aufsicht eines Arztes durchgeführt werden. Dies dient auch dazu, das Auftreten von Nebenwirkungen oder die Gefahr der Injektion von Vitamin C zu verhindern, die tödlich sein können.