Bruststraffung nach dem Stillen natürlich

Stillen trotz Bruststraffung mit Implantaten ? & Letzte Besorgungen | Weekend VLOG | Pelicanbay (Kann 2019).

Anonim

Nach Ablauf der Stillzeit steht die Mutter vor einem Problem, nämlich die Brust nach dem Stillen zu straffen. Dies ist sinnvoll, da sich die Form und Größe der Brust nach der Geburt und Stillzeit verändern kann.

Die Brüste bestehen aus Fettgewebe. Je mehr Fettgewebe vorhanden ist, desto größer und dichter ist die Brustgröße. Die Brustdichte nimmt zu, wenn die Drüsen nach der Geburt Milch produzieren. Nach der Stillzeit kann sich das Gewebe in der Brust verändern.

Die meisten Frauen befürchten, dass ihre Brüste nach dem Stillen nicht mehr dicht sind. Obwohl die Bänder, die die Brust stützen, tatsächlich gedehnt werden, tritt dies während der Schwangerschaft auf. So kann die Brust nach der Geburt durchhängen, egal ob Sie stillen oder nicht. Es mag sein, dass es in der ersten Schwangerschaft keinen Unterschied gibt, aber die Brüste können in der zweiten Schwangerschaft und so weiter schlaff wirken.

Darüber hinaus gibt es viele andere Faktoren, die die Dichtigkeit der Brust beeinflussen können, nämlich Alter, Rauchgewohnheiten, Brustgröße vor der Schwangerschaft und Body Mass Index (BMI). Andere Ursachen sind Übergewicht, schneller Gewichtsverlust, Alter und große Brustgröße.

Um Brüste gehen, die ihre Form verändern

Untersuchungen zeigen, dass das Stillen weder das Volumen noch die Form der Brust verändert. Selbst wenn sich die Brust verändert, liegt dies wahrscheinlich an anderen oben genannten Faktoren. Es gibt also keinen speziellen Weg, die Brust nach dem Stillen zu straffen.

Es wird jedoch empfohlen, Folgendes zu tun, um den Zustand der Brust so zu erhalten, dass sie nach dem Stillen nicht lockerer wird:

  • Aufrechterhaltung eines idealen Körpergewichts
  • Verwenden Sie den richtigen BH
  • Führen Sie regelmäßig körperliche Aktivitäten aus
  • Hör auf zu rauchen. Fragen Sie gegebenenfalls Ihren Arzt um Hilfe.
  • Iss gesundes Essen

Die gute Nachricht, etwa sechs Monate nach Ablauf der Stillzeit, wird das Milchdrüsengewebe in der Brust allmählich durch natürliches Fettgewebe ersetzt. Mit der Rückkehr des Fettgewebes erscheint die Brust voller.

Kann Sport Brüste straffen?

Viele Frauen glauben, dass Bewegung die Brust nach dem Stillen straffen kann. Grundsätzlich hat Übung keinen Einfluss auf das Brustvolumen. Die Größe der Brust erhöht sich nicht nur durch regelmäßige Bewegung.

Der Grund ist, dass die Brust Fett enthält, nicht Muskeln. Inzwischen bedeutet Übung, Muskeln zu trainieren. Bestimmte Bewegungen im Sport, die routinemäßig ausgeführt werden, trainieren jedoch die Muskeln um die Brust. Dies reicht aus, um die Position der Brüste aufrechtzuerhalten, wodurch die Brüste straff aussehen.

Was ist dann mit Bruststraffungspillen oder Cremes? Erwarte nicht zu viel. Bis jetzt haben beide keine ausreichenden klinischen Beweise, um die Hautelastizität und das Bruststützgewebe wiederherzustellen.

Die Verwendung des rechten BH kann helfen, schlaffe Brüste zu überwinden. Wählen Sie einen BH, der die Brust vollständig aus dickem und bequemem Material tragen kann. Verwenden Sie bei Bedarf einen BH mit Stützdraht, damit die Brüste straff aussehen.

Es ist wichtig, das Aussehen zu erhalten, einschließlich der Straffung der Brüste nach dem Stillen. Lassen Sie sich nicht davon abhalten, dass dieses Verlangen die Aktivitäten des Stillens behindert oder behindert, die sehr vorteilhaft sind. Stillen ist nicht nur wichtig für das Wachstum des Babys, sondern auch für eine Mutter eine glückliche Tätigkeit.