Wichtigste Akupressurpunkte für Rückenschmerzen Relief

Rückenschmerzen | EFT - Emotional Freedom Technique (November 2018).

Anonim

Leiden Sie unter Krämpfen und häufigen Rückenschmerzen, nachdem Sie stundenlang im Büro gesessen haben oder manuelle Arbeiten verrichten, die Ihren Rücken belasten?

Du bist nicht allein. Rückenschmerzen sind weltweit ein häufiges Gesundheitsproblem.

Neben der konventionellen Physiotherapie kann die Akupressur viel Schmerz lindern. Es ist eine ausgezeichnete Option für diejenigen, die eine natürliche Behandlung ohne Schmerzmittel und deren Nebenwirkungen wünschen.

Akupressur ist eine sanfte, nichtinvasive Form der Therapie, die Schmerzen durch Druck auf bestimmte Nervenpunkte im Körper behandelt. Es beinhaltet die Verwendung von Daumen, Fingern und Ellbogen, um einen konsistenten und genau richtigen Druck auf diese Punkte auszuüben.

Diese alte chinesische Praxis der Akupressur funktioniert besser als alles, was die moderne Medizin zur Behandlung von Rückenschmerzen entwickelt hat, und Studien haben es bewiesen.

Eine im British Medical Journal veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2006 berichtet, dass Akupressur bei der Linderung von Rückenschmerzen in Bezug auf Behinderung, Schmerzbewertung und Funktionsstatus wirksam war. Der Vorteil wurde für sechs Monate aufrechterhalten.

Eine Studie, die 2012 in Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine veröffentlicht wurde, ergab, dass eine Behandlung mit Akupressur mit Auricular-Punkt-Therapie bei Patienten mit chronischen Kreuzschmerzen zu einer Schmerzreduktion führt.

Darüber hinaus erhalten Sie die vielen anderen Vorteile der Akupressur. Es hilft Ihnen, sich zu entspannen, besser zu schlafen, besser zu essen und sich insgesamt besser zu fühlen.

Akupressur kann zu Hause durchgeführt werden, wenn Sie wissen, wo Sie Druck ausüben können. Sie können es auch von einem in Akupressur ausgebildeten Praktizierenden machen lassen.

Hier sind die wichtigen Akupressurpunkte zur Behandlung von Rückenschmerzen.

1. Lower Back Punkte (Meer der Vitalität)

Mehrere Akupressur Punkte auf dem unteren Rückenbereich können verwendet werden, um Rückenprobleme wie einen schmerzenden unteren Rücken oder Ischias Schmerzen zu behandeln. Diese unteren Rückenpunkte werden auch Meer der Vitalität genannt.

Sie befinden sich in einer horizontalen Linie auf Hüfthöhe. Der genaue Ort liegt zwischen Ihrem 2. und 3. Lendenwirbel (dh L 2 und L 3). Die Lendenwirbel sind die fünf Wirbelsäulenknochen, die zwischen Ihrem Brustkorb und dem Beckenknochen liegen und die Wirbelsäule im unteren Rücken bilden.

Bei korrekter Druck auf die unteren Rückenpunkte B 23 und B 47 auf beiden Seiten des Körpers (dh rechts und links Hälften) lindern Rückenschmerzen, Ischias und andere damit zusammenhängende Gesundheitsprobleme.

  1. Beginnen Sie mit sanftem Drücken auf B 23 und B 47 auf beiden Seiten Ihres Rückens für jeweils bis zu 1 Minute.
  2. Atmen Sie tief durch, während Sie Druck ausüben, und erhöhen Sie langsam den Druck beim Ausatmen.
  3. Stoppen Sie den Druck zu erhöhen, sobald Sie Ihre Schmerzgrenze erreicht haben.
  4. Halten Sie den Druck 1 Minute lang konstant.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang nach Bedarf, bis Ihre Rückenschmerzen nachlassen.

Alternativ können Sie den Bereich mehrmals täglich mit der Oberseite Ihrer Hände massieren, um Schmerzen im unteren Rückenbereich zu lindern.

Vorsicht: Diese Akupressur-Technik ist nicht für Sie, wenn Sie einen schwachen Rücken haben. Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie Druck auf Ihre unteren Rückenpunkte ausüben.

2. Magenpunkt (Meer der Energie)

Der Magenpunkt oder CV 6, auch bekannt als das Meer der Energie Punkt, ist besonders nützlich für die Behandlung von Rückenschmerzen.

Dieser Punkt befindet sich in einem Abstand von zwei Fingern oder 1½ Zoll unterhalb Ihres Nabels.

Die Anwendung von festem und gleichmäßigem Druck auf diesen Punkt wird sowohl kurz- als auch langfristige Linderung von Rückenproblemen und Schmerzen bewirken, indem die Muskeln im unteren Teil des Körpers zwischen Taille und Hüften gestärkt werden.

  1. Halten Sie auf der rechten Seite Ihren Zeige-, Mittel- und Ringfinger zusammen. Platziere diese drei Finger direkt unter deinem Nabel.
  2. Der feste Punkt, den Sie mit Ihrem Ringfinger fühlen, ist der CV 6 Punkt. Drücken Sie mit den Fingerspitzen gleichmäßig auf diesen Punkt bis zu 1 Minute lang.
  3. Wiederholen Sie 2 oder 3 Mal in Abständen von 10 Minuten, um Ihre Rückenschmerzen zu behandeln.

Vorsicht: Ältere Menschen und schwangere Frauen sollten vorsichtig sein, wenn sie diese Technik anwenden. Wenn Sie schwache Magenmuskeln haben oder an irgendwelchen Magenbeschwerden leiden, üben Sie Druck mit Ihrer Handfläche statt mit Ihren Fingerspitzen aus.

3. Handpunkt

Verschiedene Akupressurpunkte an Handfläche und Hand können stimuliert werden, um Rückenschmerzen zu lindern und die steifen Muskeln im unteren und oberen Rückenbereich zu entspannen.

Bei Rückenschmerzen sollte der LI 4 Punkt, der zwischen Zeigefinger und Daumen liegt, stimuliert werden. Wenn dies geschieht, werden Hormone wie Endorphine und Serotonin im Körper freigesetzt. Endorphine sind ein natürliches Schmerzmittel und Serotonin macht Sie gut.

  1. Sie müssen sich auf den Rücken legen, damit diese Akupressurtechnik funktioniert.
  2. Nimm deine Hand und lege Zeigefinger und Daumen zusammen. Der LI 4-Handpunkt befindet sich an der Stelle, an der der Daumen und der Zeigefinger zusammengeführt werden.
  3. Drücken Sie mit der anderen Hand mit Daumen und Zeigefinger auf den höchsten Punkt dieser erhöhten Fläche.
  4. Drücken Sie für 5 bis 10 Sekunden Druck, dann lassen Sie los.
  5. Wiederholen Sie 2 oder 3 Mal zur Linderung von Rückenschmerzen.

Wenn Sie dies regelmäßig tun, werden Verspannungen und Steifheit in Ihrer Rückenmuskulatur reduziert.

2 von 2 Weiter

4. Hüfte Knochen Punkte (Womb und Vitals)

Wie Sie aus ihrem Namen erraten können, befinden sich diese Punkte in der Nähe Ihrer Hüftknochen. Diese Punkte werden auch als Womb und Vitals bezeichnet.

Sie liegen genau in der Mitte zwischen den Hüftknochen und der Gesäßbasis. Ihre anatomischen Namen sind B 48 und GB 30 auf der rechten und linken Hälfte Ihres Körpers.

Durch leichtes Drücken auf diese Punkte können Rückenschmerzen, Hüftschmerzen und Beckenstress gelindert werden.

  1. Suchen Sie die Punkte B 48 und GB 30 und drücken Sie sie nach innen in Richtung der Mitte Ihres Beckens.
  2. Halten Sie den Druck für etwa 5 Minuten fest und lassen Sie sie dann langsam wieder los.

5. Kniepunkte (kommandierende Mitte)

Die Kniepunkte befinden sich auf der Rückseite beider Knie und können zur Behandlung von Knie- und Rückenschmerzen verwendet werden. Diese Punkte werden auch als Commanding Middle bezeichnet.

Auf jedem Bein befinden sich zwei Punkte, B 53 und B 54. Punkt B 54 befindet sich genau in der Mitte der Knickfalte. Punkt B 53 befindet sich auf der Außenseite in der gleichen Linie, dh der Punkt, wo die Knickfalte endet, wenn die Knie gebeugt sind.

Die Anwendung von festem Druck auf diese Punkte reduziert Rückenschmerzen, Steifheit und Muskelkater der Rückenmuskulatur und lindert sowohl Rücken- als auch Kniearthritis.

  1. Auf die Punkte B 53 und B 54 gleichmäßig 30 Sekunden gleichzeitig und gleichmäßig auf beide Beine drücken.
  2. Sie müssen dies möglicherweise für 10 bis 15 Minuten mit regelmäßigen Brüchen in der Mitte zur Linderung von Rückenschmerzen tun.

6. Fußpunkt

Der Fußpunkt, auch bekannt als LIV 3, Tai Chong oder Great Rushing Punkt, wird zur Behandlung von Rückenschmerzen in der Akupressur-Therapie verwendet.

  1. Der LIV 3 Punkt befindet sich zwischen dem großen Zeh und dem zweiten Zeh (etwa 3 Zoll von der Kante entfernt). Finden Sie ein Gelenk in der Mitte zwischen den Zehen, wo sich die beiden Knochen treffen.
  2. Drücken Sie leicht auf den Bereich für 30 Sekunden, dann loslassen.
  3. Wechseln Sie zwischen beiden Füßen, wiederholen Sie es 3 oder 4 Mal in einer Sitzung.
  4. Üben Sie täglich eine Woche lang Druck auf diesen Punkt aus, um Ihre Rückenschmerzen zu behandeln.

7. Ellbogenspitze (Cubit Marsh)

Der Ellenbogenpunkt LU 5, auch Cubit Marsh genannt, befindet sich in der Mitte der Ellenbogenfalte. Es ist auch hilfreich für die Linderung von chronischen Schmerzen im unteren Rückenbereich.

  1. Verwenden Sie Ihren rechten Daumen, um den LU 5 Punkt auf Ihrer linken Ellbogenfalte zu lokalisieren und setzen Sie 30 Sekunden lang festen und konstanten Druck auf den Punkt.
  2. Behalten Sie einen gleichmäßigen Druck bei und drücken Sie diesen mit dem Daumen 30 Sekunden lang auf die Außenseite der Falte.
  3. Wiederholen Sie den Vorgang am rechten Ellbogen mit Ihrem linken Daumen.