Musiktherapie entlastet Fibromyalgie Symptome und verbessert die Lebensqualität der Patienten

Migränewetter Lösung Musiktherapie (Dezember 2018).

Anonim

Forscher der Universität von Granada haben nachgewiesen, dass die Musiktherapie in Kombination mit anderen Entspannungstechniken, die auf einer geführten Bildgebung basieren, deutlich Schmerzen, Depressionen und Angstzustände reduziert und den Schlaf bei Patienten mit Fibromyalgie verbessert. So verbessert diese Therapie die Lebensqualität der Patienten. Diese experimentelle Pionierstudie in Europa hat gezeigt, dass diese beiden Techniken das Wohlbefinden und die persönliche Leistungsfähigkeit von Patienten mit Fibromyalgie verbessern, die an ihrer Behandlung teilnehmen dürfen.
Diese Forschungsstudie wurde mit Patienten durchgeführt, die an Fibromyalgie aus den Provinzen Granada, Almería und Córdoba, Spanien, litten. Sie führten zu Beginn der Behandlung einen Basaltest, vier Wochen nach der Intervention einen post-basalen Test und acht Wochen nach der Intervention einen weiteren post-basalen Test am Ende der Studie durch.
Behandlung zu Hause
Die Forscher verwendeten in einer Reihe von Sitzungen, die von einem Forscher durchgeführt wurden, eine Entspannungstechnik basierend auf einer geführten Bildgebung und Musiktherapie bei Patienten. Die Patienten erhielten eine CD, die sie zu Hause anhören konnten. Dann haben die Forscher eine Reihe von Variablen gemessen, die mit den Hauptsymptomen der Fribromyalgie in Zusammenhang stehen: Schmerzintensität, Lebensqualität, Auswirkungen des Zustands auf das tägliche Leben des Patienten, Schlafstörungen, Angstzustände, Depressionen, Selbstwirksamkeit, Wohlbefinden. Dann erhielten die Patienten die Möglichkeit, an ihrer eigenen Behandlung teilzunehmen, indem sie ihren Zustand verstanden.
Die Fibromyalgie ist ein chronischer Zustand, der das soziale, persönliche und berufliche Leben der Patienten beeinflusst und konditioniert, und erfordert einen multidisziplinären Ansatz, der von einem Team von Ärzten, Physiotherapeuten, Sportlern, Psychologen und Krankenschwestern entwickelt wurde. Laut den Forschern der Universität von Granada, bestätigt ihre Studie, dass die Kindertagesstätte die Kunst der Entspannung mit der geleiteten Bildsprache und der rezeptiven Musiktherapie hat, die sich in der alternativen symptomatischen Behandlung dieser Erkrankung bewährt haben. Die geringen Kosten, die einfache Implementierung, zahlreiche Vorteile und die Tatsache, dass sich Patienten bei ihrer Behandlung zu Hause engagieren können, sind nur einige der vielen Vorteile dieser Technik.
Wie auch immer, Forscher geben an, dass "weitere empirische Forschungsstudien notwendig sind, um andere physiologische Variablen anzusprechen, die mit dem Wohlbefinden dieser beiden Techniken verbunden sind und die Selbstwirksamkeit und persönliche Kraft der Patienten analysieren, um sich an ihrer eigenen Behandlung zu beteiligen.
Diese Studie wurde von María Dolores Onieva Zafra an der Fakultät für Kindergärten der Universität von Granada durchgeführt und von den Professoren Adelaida Castro Sánchez, Carmen Moreno und Guillermo Matarán koordiniert. Die Ergebnisse dieser Studie wurden im Journal Pain Management Nursing veröffentlicht.
Quelle: Universität von Granada, AlphaGalileo-Stiftung.