Pico-Tesla berichtet vielversprechende Ergebnisse von Pilotstudie der Magneticeutical (R) -Therapie für Fibromyalgie

The Third Industrial Revolution: A Radical New Sharing Economy (Dezember 2018).

Anonim

Pico-Tesla, The Magneceutical® Company, gab heute bekannt, dass eine randomisierte, doppelblinde, placebokontrollierte Pilotstudie an 13 Patienten mit Fibromyalgie vielversprechend für ihre Therapie zur Verbesserung der Symptome von Schmerzen und Schlaf in dieser Patientenpopulation ist. In der Pilotstudie wurde untersucht, ob die Anwendung von Magnetfeldern, die durch das patentierte Resonator ™ -System von Pico-Tesla erzeugt werden, als Zusatztherapie oraler Medikamente zur Linderung der Symptome von Fibromyalgie wirksam sein kann.
"Die Ergebnisse dieser Studie deuten darauf hin, dass die Magneceutical® Therapie die Symptome von Schmerzen und Schlaf in dieser Patientenpopulation verbessern kann. Dies war eine kleine Studie, aber angesichts der Ergebnisse ist es sicherlich eine größere Studie, da dies eine schwierige Krankheit ist Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten sind problematisch ", sagte Miguel Trevino, MD, Medical Director, Innovative Forschung von West Florida, Clearwater, Florida. Dr. Trevino ist zertifiziert, um Medizin von der American Board of Internal Medicine zu praktizieren. Innovative Forschung in West Florida ist eine führende klinische Forschungsstätte.
Fibromyalgie (ausgesprochen fy-bro-my-AL-ja) ist eine häufige und komplexe chronische Schmerzstörung, die Menschen physisch, mental und sozial betrifft. Fibromyalgie, die auch als Fibromyalgie-Syndrom, Fibromyositis und Fibrositis bezeichnet wird, ist durch chronische weit verbreitete Schmerzen, multiple empfindliche Punkte, abnormale Schmerzverarbeitung, Schlafstörungen, Müdigkeit und oft psychische Belastung gekennzeichnet. Für diejenigen mit schweren Symptomen kann Fibromyalgie extrem schwächend sein und die grundlegenden täglichen Aktivitäten beeinträchtigen. (Quelle: National Fibromyalgia Association)
Die Magneceutical® Therapie von Pico-Tesla beinhaltet die Verwendung eines extrem niedrigen elektromagnetischen Feldes (EMF), das von einem speziell entwickelten Gerät - dem Resonator ™, der von Dr. Jerry I. Jacobson erfunden wurde, zusammen mit proprietären therapeutischen Protokollen - zur Verbesserung eines Anzahl der Anzeichen und Symptome von Fibromyalgie und anderen Erkrankungen und Erkrankungen, einschließlich Vorhofflimmern, Parkinson-Krankheit, Alzheimer-Krankheit und Osteoarthritis.
Quelle:
Pico-Tesla, The Magneceutical® Company