Rezepte

STUDENTENKÜCHE | 3 Leckere Gesunde Rezepte | Charlotte K. (November 2018).

Anonim

Rezepte

Frühstück Lebensmittel

Buttermilch belgische Waffeln für zwei

Dies ist ein großartiges Grundrezept für Waffelteig. Sie können alle Arten von Zutaten rühren, wie getrocknete Blaubeeren oder Preiselbeeren, Kokosraspeln und geröstete Pekannüsse.

Zutaten:

  • 1 Tasse Bisquick® Heart Smart Backmischung
  • 2 Teelöffel Canolaöl
  • 2 EL Eierersatz oder geschlagenes Ei
  • 3/4 Tasse fettarme Buttermilch
Optionale Stir-Ins:
  • 1/8 Tasse getrocknete Blaubeeren oder Preiselbeeren ODER
  • 2 Esslöffel geschreddert getrocknete Kokosnuss + 2
  • Esslöffel geröstete Pekannussstücke ODER
  • 2 Esslöffel Mini Semisweet Schokoladenstückchen ODER
  • 1/8 Tasse Rosinen über Nacht in 2 eingeweicht
  • Esslöffel dunkler Rum (Rosinen abtropfen lassen bevor man ihn in die Waffelmischung gibt)

Vorbereitung:

  1. Beginnen Sie mit dem Vorwärmen eines belgischen Waffeleisens.
  2. Fügen Sie Backmischung, Canolaöl, Eimischung und Buttermilch zu einer kleinen Rührschüssel hinzu und schlagen Sie auf niedriger Stufe oder rühren Sie von Hand, bis sie vermischt sind. Fügen Sie jetzt Stir-Ins hinzu, falls gewünscht.
  3. Wenn das Waffeleisen fertig ist, sprühen Sie es kurz mit Canola Kochspray und gießen Sie die Hälfte des Teiges auf die Mitte des Bügeleisens. Den Deckel schließen und nach den Anweisungen des Herstellers zubereiten (ca. 3 Minuten oder bis das Dämpfen stoppt). Entfernen Sie die Waffel und wiederholen Sie den Vorgang mit dem restlichen Waffelteig.

Ausbeute:
2 Belgische Waffeln (jede Runde Waffel ist etwa 7 Zoll im Durchmesser)

Nährwert-Information:
Pro Waffel (mit Ei-Ersatz): 295 Kalorien, 10 g Protein, 45 g Kohlenhydrate, 9 g Fett, 1 g gesättigtes Fett, 3 mg Cholesterin, 1, 5 g Ballaststoffe, 760 mg Natrium. Kalorien aus Fett: 27%.

© 2007 Elaine Magee
© 2007 WebMD Inc.