Tipps, um Ihr Cholesterin zu senken und Ihr Herz zu retten

Gesundheit: Herzinfarktrisiko senken (Juni 2019).

Anonim

Einfache Möglichkeiten, Cholesterin zu senken

Wenn Sie einen hohen Cholesterinspiegel im Blut haben, kann es sehr hilfreich sein, Ihre Ernährung und Ihren Lebensstil zu ändern, um den Cholesterinspiegel zu senken. Es hat sich gezeigt, dass eine Senkung des Cholesterinspiegels das Risiko einer Herzerkrankung verringert. Selbst wenn Sie ein Medikament nehmen, um Ihren Cholesterinspiegel zu senken, können Ernährung und Bewegung zusätzlich zu einer optimalen Gesundheit von Herz und Blutgefäßen führen. Die folgenden Tipps können einfache Wege sein, um Ihnen zu helfen, gesund zu bleiben.

Gutes und schlechtes Cholesterin

Eigentlich ist etwas Cholesterin für die richtige Körperfunktion notwendig. Aber gesättigtes Fett und Cholesterin in der Nahrung erhöhen den LDL-Cholesterinspiegel. Ein hoher LDL-Cholesterinspiegel kann dazu führen, dass sich in den Arterien Plaque ansammelt, was zu Herzerkrankungen und Schlaganfällen führt. HDL ist ein "gutes" Cholesterin, da es hilft, schlechtes Cholesterin aus Ihrem Blut zu eliminieren. Es ist möglich, LDL-Cholesterin zu senken und HDL-Cholesterin mit Ihrer Ernährung zu erhöhen.

Portionskontrolle: Verwenden Sie Ihre Hand

Essen super-große Mahlzeiten trägt zur Gewichtszunahme und hoher Cholesterinspiegel. Eine einfache Möglichkeit, Portionskontrolle für eine Mahlzeit zu üben, besteht darin, Ihre Hand als Messinstrument für Portionen zu verwenden. Eine Handvoll ist etwa so groß wie eine Portion.

Herz-gesundes Essen servieren

Wenn es um Obst und Gemüse geht, nehmen Sie das Tempo! Mehrere Portionen über den Tag hinweg können dazu beitragen, das "schlechte" LDL-Cholesterin zu senken. Darüber hinaus haben diese Lebensmittel Antioxidantien, die von Vorteil sein können. Auch essen mehr Gemüse und Früchte oft weniger fettreiche Lebensmittel essen. Dies kann den Blutdruck senken, um den Gewichtsverlust zu fördern.

Denke Fisch für Herzgesundheit

Fisch ist im Allgemeinen außergewöhnlich herzgesund, da er reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren und wenig gesättigtem Fett ist. Es sind die Omega-3-Fettsäuren, die helfen, Triglyzeride im Blut zu senken. Besonders hervorheben fetter Fisch. Denken Sie daran, dass das tiefe Frittieren von Lebensmitteln die gesundheitlichen Vorteile verringert.

Beginnen Sie den Tag mit Vollkornprodukten

Haferflocken oder Vollkornmüsli enthalten Ballaststoffe und komplexe Kohlenhydrate, die Ihnen helfen, sich länger satt zu fühlen, so dass Sie später am Tag weniger zu viel essen werden. Diese Frühstücke helfen LDL "schlechtes" Cholesterin zu reduzieren und können bei der Gewichtskontrolle helfen.

Gehen Sie Nüsse für kardiovaskuläre Gesundheit

Nüsse helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, da sie reich an einfach ungesättigten Fettsäuren sind. Diese Form von Fett senkt LDL "schlechtes" Cholesterin, während HDL "gute" Cholesterinwerte beibehalten werden. Dies kann das Risiko von Herzerkrankungen senken. Essen Sie nur eine Handvoll, denn Nüsse sind reich an Kalorien, besonders wenn sie mit Zucker oder Schokolade überzogen sind.

Ungesättigte Fette schützen das Herz

Unser täglicher Fettbedarf beträgt nur etwa ein Drittel unserer täglichen Kalorien. Die Form von Fett macht jedoch einen Unterschied. Ungesättigte Fette (in Canola-, Oliven- und Distelöl) senken den "schlechten" LDL-Cholesterinspiegel. Gesättigte Fette (in Butter und Palmöl) und Transfette erhöhen das LDL-Cholesterin. Alle Fette haben Kalorien. Moderation ist der Schlüssel.

Essen Sie mehr Bohnen, weniger Kartoffeln

Kohlenhydrate sind wichtig für die Energieproduktion. Es gibt jedoch auch Unterschiede in der Qualität der Kohlenhydrate. Ganze Körner wie Bohnen, Quinoa, Vollkornnudeln und brauner Reis sind reich an Ballaststoffen, die helfen können, den Cholesterinspiegel zu senken. Ganze Körner sorgen auch dafür, dass du dich länger satt fühlst. Die Kohlenhydrate in Gebäck, weißem Reis, Weißbrot und Kartoffeln steigern den Blutzuckerspiegel schnell. Dies kann dazu führen, dass Sie früher hungrig fühlen, was zu Überernährung führt.

Beweg dich mit Übung!

Kurze Intervalle regelmäßigen Trainings können helfen, LDL-Cholesterin zu senken und HDL-Cholesterin zu erhöhen. Pflegen Sie ein ideales Gewicht für niedrigeres Blutdruck- und Herzkrankheitsrisiko. Übung verbessert auch die kardiovaskuläre Gesundheit, indem es hilft, ein optimales Körpergewicht beizubehalten. Offensichtlich ist es ideal, wenn Sie Cholesterin ohne Medikamente verwalten können.

Geh einfach spazieren

Walking ist einfach, gesund und ein gutes Paar Schuhe ist Ihre einzige Voraussetzung. Auch dies kann das Risiko von Schlaganfällen und Herzerkrankungen senken, Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren, das Gleichgewicht zu halten und die Knochen stark zu halten. Kurze Spaziergänge sind viel besser als keine Spaziergänge.

Trainiere ohne ins Fitnessstudio zu gehen

Jede Art von Herz-Kreislauf-Aktivität kann für die Gesundheit des Herzens von Vorteil sein. Aber fragen Sie Ihren Arzt nach Richtlinien. Zu den einfachen Aktivitäten, die von Vorteil sein können, gehören Gartenarbeit, Tanzen oder Treppensteigen anstelle des Aufzugs. Selbst Hausarbeit kann als Übung gelten.

Übernimm die Kontrolle über deine Gesundheit

Bleiben Sie auf dem richtigen Weg mit einem konsequenten Programm von Cholesterin-Management und lernen Sie die Tricks, die Ihre Gesundheit erhalten. Das Überprüfen von Lebensmitteletiketten auf Nährwertangaben kann sehr hilfreich sein. Es hilft auch, Ihre Trainingsroutine während der Woche zu variieren.

Was zu tun ist beim Essen

Wenn Sie auswärts essen, achten Sie auf die Qualität und Quantität Ihrer Nahrungsaufnahme. Achten Sie auf verstecktes Salz, Kalorien und gesättigte Fette. Übergröße nicht Ihre Bestellung. Wählen Sie gebratene, gebackene, gedämpfte und gegrillte Speisen statt gebraten. Die Saucen auf der Seite haben.

Achten Sie auf versteckte Fallen

Das Verwalten von Cholesterin mit Ihrer Diät beginnt im Supermarkt. Schau dir die Nährwertkennzeichnungen an. Überprüfen Sie die Portionsgrößen. Seien Sie kein Opfer aggressiver Marketing-Werbung. Enthält das Paket zwei Portionen anstelle von einem?

Betonen Sie nicht

Stress kann den Blutdruck erhöhen, was zu Herz- und Blutgefäßerkrankungen führen kann. Stressabbau kann Spaß machen. Machen Sie eine Pause von Ihren gewohnten Alltagsroutinen. Einfache und bequeme Methoden zur Stressreduzierung sind Meditation, Biofeedback und Entspannungsübungen.

Verlieren bedeutet gewinnen

Abnehmen, wenn Sie übergewichtig sind senkt den Blutdruck, Cholesterin und Triglyceride und verringert das Risiko von Schlaganfall und Herzerkrankungen. Ein optimales Körpergewicht belastet das Herz weniger. Es reduziert auch die Belastung von Gelenken und Bändern.

Befolgen Sie den Rat Ihres Arztes

Setzen Sie Ihr Cholesterin für das Leben mit regelmäßigen Arztkontrollen, übung und gesunden Nahrungsmittelwahlen fort. Diese Änderungen des Lebensstils können Ihnen helfen, das Krankheitsrisiko zu verringern und die Langlebigkeit zu fördern. Arbeiten Sie mit Ihren medizinischen Fachkräften zusammen, um Tipps zur Verbesserung Ihres Cholesterinspiegels zu erhalten, indem Sie Ihre Routine ändern.