Top 10 Gesundheitliche Vorteile von Neem (Indischer Flieder)

The Great Gildersleeve: Gildy's Radio Broadcast / Gildy's New Secretary / Anniversary Dinner (Dezember 2018).

Anonim

Neem, auch bekannt als Azadirachta indica, Margosa oder Indischer Flieder, ist ein bekanntes Kraut, das in Ayurveda, Naturheilkunde, Unani und homöopathischen Arzneimitteln verwendet wird.

Neem hat antibakterielle, antivirale, analgetische, antipyretische, antiseptische, antimikrobielle, antidiabetische, antimykotische, blut reinigende und spermizide Eigenschaften. Mehr als 140 Verbindungen sind in verschiedenen Teilen des Krauts vorhanden.

Diese Eigenschaften und Verbindungen helfen, viele Krankheiten in Schach zu halten und verschiedene Symptome verschiedener Gesundheitsprobleme zu lindern. Aufgrund seiner vielfältigen medizinischen Anwendungen wird der Neembaum auch als "Ein-Baum-Apotheke" bezeichnet. Neembäume sind sogar vorteilhaft für die Umwelt.

Jeder Teil des Neembaums - Wurzeln, Rinde, Gummi, Blätter, Früchte, Zweige, Samenkerne und Samenöl - wird in therapeutischen Präparaten für die interne und topische Anwendung verwendet.

Hier sind die Top 10 gesundheitlichen Vorteile von Neem.

1. Behandelt Schuppen

Neem hat antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die es sehr wirksam bei der Behandlung von Schuppen und der Gesunderhaltung der Kopfhaut machen. Es lindert auch Trockenheit und Juckreiz, zwei häufige Symptome von Schuppen.

  • Kochen Sie eine Handvoll Neemblätter in 4 Tassen Wasser, bis die Farbe der Blätter verblaßt und das Wasser grün wird. Lassen Sie dieses Wasser abkühlen und verwenden Sie es anschließend als abschließende Spülung nach dem Haarewaschen. Es wird auch helfen, Ihre Haare konditioniert zu halten.
  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Paste aus ein paar Esslöffeln Neempulver und ausreichend Wasser zuzubereiten. Auf die Kopfhaut und das Haar auftragen. Lassen Sie es für 30 Minuten, dann Shampoo und konditionieren Sie Ihre Haare wie gewohnt. Verwenden Sie diese Behandlung 2 oder 3 Mal pro Woche, bis Sie die Schuppen vollständig loswerden. Diese Haarmaske fördert auch das Haarwachstum.

2. Behandelt Hautprobleme

Um Ihre Haut gesund und makellos zu halten, ist Neem eine gute Option. Neem hat antivirale, antibakterielle und antiseptische Eigenschaften, die helfen, viele Hautprobleme wie Akne, Hautausschläge, Psoriasis und Ekzeme zu behandeln und zu verhindern.

Darüber hinaus hilft es Wunden zu heilen und Infektionen oder septischen Zuständen vorzubeugen. Es enthält auch einen hohen Anteil an Antioxidantien, die die Haut vor Umweltschäden schützen und die Zeichen des Alterns verzögern.

  • Für jede Art von Hautproblem, mahlen einige frische Neem Blätter zu einer Paste. Auf die betroffene Haut auftragen. Lassen Sie es alleine trocknen und spülen Sie es anschließend mit kaltem Wasser ab. Verwenden Sie diese Behandlung einmal täglich, bis Sie mit den Ergebnissen zufrieden sind.
  • Sie können auch Ihre Haut mit einer Mischung aus 1/3 Tasse Olivenöl oder Kokosnussöl und 1 Esslöffel Neemöl massieren, um die Hautzellen zu verjüngen und die Elastizität wiederherzustellen. Dies hilft wiederum, strahlende Haut und einen gleichmäßigen Hautton zu erhalten.

3. tötet Kopfläuse

Eine 2012 in der Zeitschrift Parasitology Research veröffentlichte Studie fand heraus, dass Neemsamenextrakt dank seiner natürlichen insektiziden Eigenschaften den Kopflausbefall mit einer einzigen Behandlung eliminieren kann. Darüber hinaus ist Neem wirksam bei der Linderung von Juckreiz und Reizungen der Kopfhaut.

  • Waschen Sie Ihr Haar 2 bis 3 Mal pro Woche mit einem Shampoo auf Kräuter-Neem-Basis und verwenden Sie dann einen Läusekamm, um Kopfläuse loszuwerden.
  • Alternativ können Sie eine Paste aus Neemblättern auf Haar und Kopfhaut auftragen. Lassen Sie es trocknen, dann spülen Sie Ihre Haare gründlich mit warmem Wasser. Dann kämmen Sie die Haare mit einem Läusekamm aus. Befolgen Sie diese Behandlung 2 oder 3 mal pro Woche für 2 Monate.
  • Das Massieren von Haar und Kopfhaut mit unverdünntem Nimöl ist ebenfalls sehr effektiv. Nach dem Massieren, kämmen Sie die Haare mit einem Läusekamm aus, um die Läuse loszuwerden. Sie können das Neem-Öl für etwa eine Stunde oder sogar über Nacht in Ihrem Haar lassen, bevor Sie es abwaschen.

4. Behält Mundgesundheit bei

Neem hilft auch Mundgesundheit zu erhalten und hält verschiedene Arten von Zahnfleischerkrankungen in Schach. Seine antibakterielle und antiseptische Eigenschaften helfen, die Bakterien zu töten, die Karies, Plaque, Gingivitis und andere Zahnfleischerkrankungen verursachen. Es bietet auch lang anhaltenden frischen Atem.

  • Extrahieren Sie den Saft der Neem Blätter und reiben Sie es auf Ihre Zähne und Zahnfleisch. Lassen Sie es für ein paar Minuten eingeschaltet, dann spülen Sie es mit warmem Wasser ab. Verwenden Sie diese Behandlung einmal täglich. Sie können auch weiche Neem-Sticks verwenden, um Ihre Zähne zu putzen.
  • Verwenden Sie Zahnpasta, Mundwasser und Mundgesundheit Tonics, die neem als eine der wichtigsten Zutaten haben.

5. Reinigt Blut

Neem wirkt als starker Blutreiniger und Entgifter. Die Blutreinigung hilft dem Körper, schädliche Giftstoffe loszuwerden und hilft dem Blut, die notwendigen Nährstoffe und Sauerstoff in alle Teile des Körpers zu tragen.

Dies wiederum verbessert die Funktion wichtiger Körperorgane wie der Nieren und der Leber. Darüber hinaus hilft es, gesunde Kreislauf-, Verdauungs-, Atmungs- und Harnwege zu erhalten.

  • Essen Sie 2 oder 3 zarte Neem-Blätter, die einige Wochen lang mit etwas Honig auf nüchternen Magen gemischt wurden, um Änderungen in Ihrem Körper und Ihrer Haut zu bemerken. Sie können auch Neem Tee trinken.
  • Alternativ nehmen Sie 1 oder 2 Neem Kapseln zweimal täglich mit Mahlzeiten für ein paar Wochen. Für die richtige Dosierung einen Arzt aufsuchen.

6. Steuert Diabetes

Laut einer Studie aus dem Jahr 2000, die im Indian Journal of Physiology and Pharmacology veröffentlicht wurde, kann indischer Flieder oder Neem bei der Kontrolle des Blutzuckers hilfreich sein oder bei der Verhinderung oder Verzögerung des Auftretens von Diabetes hilfreich sein.

Neem-Blattextrakt enthält mehrere Verbindungen, die den Insulinbedarf bei Diabetikern reduzieren können, ohne dass sich dies auf den Blutzuckerspiegel auswirkt.

  • Neem-Tabletten helfen, den Blutzuckerspiegel zu senken. Nehmen Sie Neem Tabletten oder Pulver zur Kontrolle von Diabetes nach Rücksprache mit einem Arzt.
  • Diejenigen, die ein höheres Risiko haben, an Diabetes zu erkranken, können 4 oder 5 zarte Neemblätter täglich oder jeden zweiten Tag auf nüchternen Magen kauen, um dies zu verhindern.

2 von 3 Weiter

7. Verhindert Darm Würmer

Neem wirkt aufgrund seiner antiparasitären Eigenschaften sowohl kurativ als auch präventiv auf Darmwürmer. Mehrere Verbindungen in Neem hemmen die Fähigkeit der Parasiten, sich zu ernähren, wodurch ihr Lebenszyklus unterbrochen wird und das Ausschlüpfen neuer Parasiten verhindert wird. Neem entfernt auch die Toxine, die die Parasiten hinterlassen, wenn sie sterben.

  • Kauen Sie die zarten Neem-Blätter auf nüchternen Magen oder trinken Sie Neem-Tee 2 mal täglich für 1 bis 2 Wochen, um Darmwürmer loszuwerden.
  • Sie können Neem Kapseln oder Ergänzungen auch nach Rücksprache mit einem Arzt nehmen.

8. Lindert Arthritis Entzündung

Neem ist eine beliebte Kräuterbehandlung bei Arthritis, insbesondere Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis. Seine entzündungshemmenden und schmerzsupprimierenden Eigenschaften können Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen in den Gelenken lindern.

  • Kochen Sie eine Handvoll Neem Blätter und Blüten in 1 Tasse Wasser. Belastung und lassen Sie es abkühlen. Trinken Sie es zweimal täglich für 1 Monat, um Arthritis Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren.
  • Regelmäßige Massage mit Neem-Öl ist auch wirksam bei der Linderung von Muskelschmerzen und Fugenfarbe. Eine Neem-Öl-Massage ist auch vorteilhaft bei der Linderung von Rückenschmerzen.

3 von 3 Weiter

9. Kämpft Nagel Probleme

Neem kann verwendet werden, um alle Arten von Problemen im Zusammenhang mit Nägeln wie Splittern und Peeling sowie brüchige Nägel zu behandeln. Seine antiseptischen und antimykotischen Eigenschaften können helfen, verschiedene Arten von Nagelinfektionen zu behandeln und zu verhindern, einschließlich Zehennagelpilz.

  • Tragen Sie Neem-Öl auf dem infizierten Zehennagel zweimal täglich für 1 Monat auf, um Zehennagelpilz zu behandeln. Dieses Mittel hilft auch, Ihre Nägel stark zu machen und verhindert so, dass sie abblättern oder brüchig werden.
  • Sie können auch Neemöl auf Ihre Nägel auftragen, um das Nagelbiss zu stoppen. Der bittere Geschmack wird Sie davon abhalten, Ihre Finger in den Mund zu stecken.

10. Behandelt Krebs

Laut einer Studie aus dem Jahr 2014 von Forschern des Roswell Park Cancer Institute haben die Extrakte aus Neemsamen, Blättern, Blüten und Früchten chemopräventive und antitumorale Wirkungen bei verschiedenen Krebsarten, einschließlich Gebärmutterhals- und Prostatakrebs, gezeigt.

Mehrere Komponenten sowie Antioxidantien in Neemblättern sind bei der Krebsbehandlung von Vorteil. Neem kann zur Vorbeugung oder Behandlung von Krebs beitragen, indem es das Immunsystem stärkt, Entzündungen reduziert, freie Radikale entfernt, hormonelle Aktivitäten blockiert und die Zellteilung hemmt.

Konsultieren Sie einen Arzt, bevor Sie Neem oder ein anderes Kraut verwenden, um das Krebsrisiko zu behandeln oder zu reduzieren.

Warnung: Nebenwirkungen sind nicht üblich bei der Verwendung von Neemblättern in normalen Dosen. Geben Sie dieses Kraut jedoch nicht an Säuglinge oder Kleinkinder. Neem ist auch nicht sicher für schwangere oder stillende Frauen oder diejenigen, die versuchen zu begreifen. Darüber hinaus sollte Neemöl niemals intern eingenommen werden.