Top-Lebensmittel für gesundes Haar

11 Lebensmittel für Gesunde Haare (Januar 2019).

Anonim

Shampoo und Conditioner alleine geben Ihnen kein gesundes Haar

Glänzendes und gesundes Haar lässt uns gut aussehen und sich wohl fühlen. Aber Shampoo und Conditioner alleine reichen nicht aus, um diese schrecklichen Locken zu bekommen. Der Schlüssel zu einer gesunden Kopfhaut liegt in den Lebensmitteln, die Sie essen. Gute Ernährung ist die Grundlage für einen gesunden Körper, einschließlich eines großen Haares.

Diese Slideshow enthält Empfehlungen für die Top 10 Lebensmittel, um Ihnen die luxuriösen Schlösser zu geben, die Sie wünschen.

Gesundes Haarfutter Nr. 1: Lachs

Lachs ist eine große Proteinquelle und voller Omega-3-Fettsäuren, die für die Gesundheit der Kopfhaut unerlässlich sind. Mangel an Omega-3 kann zu einer trockenen Kopfhaut und stumpfem Haar führen. Vegetarier oder Veganer können pflanzliche Omega-3-Fette von ein bis zwei Esslöffel Leinsamen bekommen.

Healthy Hair Food Nr. 2: Dunkelgrünes Gemüse

Spinat und andere dunkelgrüne Gemüse wie Grünkohl sind ausgezeichnete Quellen für die Vitamine A und C, die benötigt werden, um eine ölige Substanz namens Talg zu produzieren. Talg wird von Haarfollikeln abgesondert und kann als natürlicher Haarspülung wirken.

Gesundes Haaressen Nr. 3: Bohnen

Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen sind große Quellen für Protein, Eisen, Zink und Biotin. Obwohl selten, können Biotin-Mängel zu sprödem Haar führen.

Gesundes Haarfutter Nr. 4: Nüsse

Zinkmangel kann zu Haarausfall führen. Nüsse sind große Zinkquellen. Walnüsse, Cashewnüsse, Pekannüsse und Mandeln liefern Zink für gesundes Haar. Walnüsse enthalten auch Alpha-Linolsäure und Omega-3-Fettsäuren, die als natürliche Haarkonditionierer fungieren können. Paranüsse enthalten auch Selen, ein Mineral, das helfen kann, eine gesunde Kopfhaut zu erhalten.

Gesundes Haarfutter Nr. 5: Geflügel

Unzureichendes Protein in der Nahrung kann schwaches oder brüchiges Haar verursachen, und Proteinmangel kann zum Verlust der Haarfarbe führen. Holen Sie sich das qualitativ hochwertige Protein, das Sie von Geflügel, wie Huhn oder Truthahn brauchen.

Gesundes Haarfutter Nr. 6: Eier

Eier sind eine große Quelle von Protein, Biotin und Vitamin B-12, die alle wichtigen Nährstoffe für gesundes Haar sind.

Gesunde Haarspeise Nr. 7: Vollkornprodukte

Gesunde Vollkornprodukte können Ihnen helfen, gesundes Haar zu bekommen. Vollkornbrot und angereichertes Vollkorngetreide können Ihr Haar und Ihren Körper mit Zink, Eisen und B-Vitaminen versorgen.

Gesundes Haarfutter Nr. 8: Austern

Austern sind bekannt als Aphrodisiaka, aber sie sind auch gut für Ihre Haare, wegen ihres Zinkgehaltes. Zink ist ein starkes Antioxidans, das helfen kann, Ihre Zellen zu erneuern und zu reparieren. Nicht in Austern verliebt? Zink kann auch in ganzen Körnern, Nüssen, Rindfleisch und Lamm gefunden werden.

Gesundes Haarfutter Nr. 9: fettarme Milchprodukte

Kalzium ist ein wichtiges Mineral für das Haarwachstum und kann in fettarmen Milchprodukten wie Magermilch und Joghurt gefunden werden. Diese Produkte enthalten auch Molke und Casein, die Proteinquellen sind. Werfen Sie einige gemahlene Leinsamen oder Walnüsse auf Ihren Joghurt, um Omega-3-Fettsäuren und Zink hinzuzufügen.

Gesundes Haarfutter Nr. 10: Karotten

Karotten sind dafür bekannt, das Sehvermögen gesund zu erhalten, aber sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, das für eine gesunde Kopfhaut benötigt wird.

Vorsicht vor Nahrungsergänzungsmitteln

Seien Sie vorsichtig mit Nahrungsergänzungsmitteln, die behaupten, dass sie das Haar verdicken oder es schneller wachsen lassen. Im Allgemeinen können Sie alle Nährstoffe, die Sie für gesundes Haar benötigen, aus einer ausgewogenen Ernährung beziehen. Manchmal können Ergänzungen zu viel von einer guten Sache sein. In seltenen Fällen wurden Exzesse bestimmter Nährstoffe wie Vitamin A mit Haarausfall in Verbindung gebracht.

Vorsicht vor Diät-Fads

Diäten können Sie mit weniger Pfunden verlassen - und weniger Haare. Kalorienarme Diäten können wenig Nährstoffe enthalten, die für ein gesundes Haarwachstum essentiell sind, einschließlich Omega-3-Fettsäuren, Zink und Vitamin A. Eine Crash-Diät kann auch den normalen Zyklus des Haarwuchses beeinflussen, der eine Zunahme des Haarausfalls verursacht. Die Rückkehr zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung wird normalerweise das Problem umkehren.

Top 10 Lebensmittel für gesundes Haar

Eine gesunde Kopfhaut ergibt sich aus einer gesunden und ausgewogenen Ernährung. Essen Sie eine Vielzahl von Lebensmitteln einschließlich magerer Proteine, Obst, Gemüse, Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte.