Hüten Sie sich vor der Übertragung von Hepatitis A und erkennen Sie die Symptome

HIV-positiv: Infektion, Symptome & meine Diagnose! (Juli 2019).

Anonim

Dutzende von IPB-Schülern erkrankten an Hepatitis A, sogar einer starb. Dieses Ereignis wurde auch zu einem außergewöhnlichen Ereignis (KLB). Das Aufkommen dieser Nachrichten könnte Sie beunruhigen und sich fragen, warum Dutzende Studenten leicht mit Hepatitis A infiziert wurden.

Hepatitis A wird durch das Hepatitis-A-Virus verursacht, das Leberzellen infiziert, Entzündungen verursacht und die Leberfunktion beeinträchtigen kann. Hepatitis A ist eine sehr ansteckende Krankheit. Daher ist es für uns wichtig, mehr über Hepatitis A und deren Übertragung zu erfahren.

Wie wird Hepatitis A übertragen?

Die Ausbreitung dieses Virus hängt eigentlich auch mit der Sauberkeit zusammen und breitet sich meistens über den Stuhlgang aus. Dies bedeutet, dass diese Krankheit durch Lebensmittel übertragen wird, die mit Hepatitis-A-Patienten kontaminiert waren.

Darüber hinaus breitet sich Hepatitis A im Allgemeinen in überfüllten Bereichen aus und hat Probleme mit der Hygiene, wie beispielsweise schlechtem sauberem Wasser und einem eingeschränkten Zugang zu sanitären Einrichtungen. Nachfolgend sind einige der Ursachen des Hepatitis-A-Virus aufgeführt.

  • Essen von Lebensmitteln, die von Menschen mit Hepatitis A gekocht oder serviert werden und die sich nach dem Toilettengang nicht zuerst die Hände waschen.
  • Verzehr von rohen Schalentieren aus mit Abfall verunreinigtem Wasser.
  • Verunreinigte Getränke konsumieren.
  • Nehmen Sie engen Kontakt mit Menschen auf, die mit dem Hepatitis-Virus infiziert sind, auch wenn die Symptome der Hepatitis A bei der Person nicht sichtbar sind.
  • Verunreinigtes Eis essen.
  • Sex haben, insbesondere Oral- und Analsex, mit jemandem, der an Hepatitis A leidet.

Obwohl selten, kann sich das Hepatitis-A-Virus auch durch die Verwendung infizierter Nadeln verbreiten. Und kann sich durch engen Kontakt in einer geschlossenen Umgebung wie einem Studentenwohnheim oder einer Kaserne der Armee ausbreiten.

Übertragung auf diese Weise vermeiden

Um eine Übertragung zu vermeiden, sollten Sie zunächst auf Sauberkeit achten. Zum Beispiel, indem Sie die Hände vor dem Zubereiten von Speisen und vor dem Essen sowie nach dem Toilettengang reinigen. Vermeiden Sie das Teilen von Nahrungsmitteln, Handtüchern und Zahnbürsten. Der nächste Weg ist die Impfung gegen Hepatitis A.

Die Injektion eines Hepatitis-A-Impfstoffs ist wichtig, wenn Sie ein Gebiet oder ein Land besuchen, in dem es an Sauberkeit mangelt. Ihr Körper benötigt nach der Injektion des Impfstoffs etwa zwei Wochen, um eine Immunität gegen das Hepatitis-A-Virus zu bilden. Machen Sie deshalb mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt einen Impfstoff. Dieser Impfstoff wird zweimal verabreicht, wobei der Abstand zwischen dem ersten und dem zweiten Impfstoff 6 bis 12 Monate beträgt. Wenn Sie sich jedoch lange in einem Bereich aufhalten, in dem die Gefahr einer endemischen Hepatitis A besteht, sollten Sie vor der Abreise 2 Impfungen durchführen.

Wenn Sie ein Gebiet besuchen möchten, das weniger sauber ist und das Risiko eines Hepatitis-A-Virus besteht, vermeiden Sie den Verbrauch von Wasser aus der Umgebung. Versuchen Sie stattdessen, abgefülltes Wasser zu konsumieren. Vermeiden Sie es auch, rohes Obst, geschältes Obst und rohes Gemüse zu essen.

Menschen mit Hepatitis A leiden unter mehreren Symptomen wie:

  • Übelkeit und Erbrechen.
  • Müdigkeit
  • Bauchschmerzen (besonders im oberen rechten Bauch, unter der letzten Rippe).
  • Mildes Fieber
  • Appetitlosigkeit.
  • Gelenkschmerzen
  • Farbiger Urin
  • Hocker sind wie Erde gefärbt.
  • Augen und Haut werden gelb.

Trotzdem treten die oben genannten Symptome nicht auf, bis sich das Virus mehrere Wochen im Körper befindet.

Es wird daher empfohlen, stets auf Sauberkeit zu achten. Essen Sie keine Speisen, die bei der Präsentation nicht sauber sind. Es wird auch empfohlen, das Teilen bestimmter Gegenstände oder Lebensmittel zu vermeiden, um die Verbreitung dieses Virus zu verhindern. Überprüfen Sie den Arzt, wenn Sie einige der oben genannten Symptome verspüren oder Menschen mit Hepatitis A in Ihrer Nähe sind.